Vorarlberg: Lehrling in Hirschau bei Arbeitsunfall schwer verletzt

2Kommentare
Der Verletzte musste vom Notarzt versorgt werden.
Der Verletzte musste vom Notarzt versorgt werden. - © BilderBox
Ein Lehrling in Schnepfau hat sich bei Arbeiten auf einer Baustelle schwer verletzt. Der 18-Jährige musste mit dem Notarzt versorgt werden.

Der junge Mann war damit beschäftigt, mit einer Tischkreissäge Holzkeile zuzuschneiden. Wie die Polizei berichtet, geriet seine Hand aus bislang unbekannter Ursache in das rotierende Sägeblatt. Der Verletzte verlor dadurch einen Finger und musste vom Notarzt versorgt werden. Anschließen wurde er mit dem Hubschrauber ins LKH Feldkirch gebracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Neue Attraktionen für Sommerto... +++ - Sicherheitswachebeamte in Vora... +++ - Galanacht des Schüttelreims +++ - Wetter: Eine Kaltfront hat Vor... +++ - Zwölf Monate Haft nach Ausrast... +++ - "Carmen" am Sonntag wahrschein... +++ - Nach Badeunfall in Vorarlberg:... +++ - Vorarlberg: "Ich will auf den ... +++ - Vorarlberg: Einsatzkräfte rück... +++ - „Ein schräger Typ nackt im Wal... +++ - Investition in Arbeit statt in... +++ - Mann starb bei Wanderung in Vo... +++ - Mann in Vorarlberg von Traktor... +++ - "Secret Room" & "Escaperoom": ... +++ - Vorarlberg: Großeinsatz bei Ac... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Schnepfau.
VOL.AT

Suche in Schnepfau

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 84590 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 64925 Punkte
3 Jasser online mehr
Neues aus Schnepfau