Schneller Fahndungserfolg nach Einbruch

Von Pascal Pletsch (VOL.AT)
Akt.:
20Kommentare
Einbrecher in Hard auf frischer Tat ertappt - Festnahme. Einbrecher in Hard auf frischer Tat ertappt - Festnahme. - © VOL.AT/ Pascal Pletsch
Hard – Einen raschen Fahndungserfolg konnte die Polizei am Dienstag Mittag nach einem Einbruch in ein Wohnhaus verzeichnen.

0
0

Am Dienstag gegen 13.00 Uhr schlich sich ein 25-jähriger, arbeitsloser Mann aus Hörbranz durch eine nur angelehnte Eingangstüre in ein Einfamilienhaus in Hard und stahl aus einer in der Garderobe abgelegten Handtasche eine Geldtasche mit diversen Karten und einem geringeren Bargeldbetrag. Dabei wurde er vom Hausherrn überrascht und flüchtete aus dem Haus. Die alarmierte Polizei zog mehrere Streifen, sowie den Polizeihubschrauber Libelle für eine lokale Fahndung im Umfeld des Tatortes zusammen.Der Mann konnte gegen 13.40 Uhr von einer Polizeipatrouille in Hard festgenommen werden. Das Diebsgut konnte sichergestellt und dem Geschädigten ausgefolgt werden.

Dem Verdächtigen konnte ein weiterer Einschleichdiebstahl, den dieser am 21. Jänner in Bregenz begangen hatte,  nachgewiesen werden.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
20Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!