GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit der Schlinser Elite Truppe bei den Maibaumfest-Vorbereitungen

Der Verein "Schlinser Elite Truppe" veranstaltet jedes Jahr das Maibaumfest in Schlins. Dafür muss ein Baum gefällt, ein Kranz geflochten und ein Festplatz aufgebaut werden. VOL.AT begleitet die jungen Schlinser bei diesen Vorbereitungen.

2011 schloss sich eine Gruppe Schlinser zusammen und gründete die Schlinser Elite Truppe (S.E.T.). Mittlerweile zählt der Verein 35 Mitglieder und setzt sich für die Erhaltung von Traditionen ein. Zudem möchten die Mitglieder die Dorfgemeinschaft stärken. “Wir wollten einfach einen Verein gründen, bei dem jeder willkommen ist und der sich aktiv für das Dorfleben einsetzt”, erklärt Vereinsmitglied Fabio Schabus. Neben dem Faschingsbrauchtum möchte der Verein mit dem Maibaumfest einen weiteren Brauch wieder aufleben lassen.

privat
privat ©privat

Von der Gartenparty zum Dorffest

“Angefangen hat alles als kleines Grillfest in unserem Garten”, erinnert sich Schabus. “Mittlerweile ist aus dem Maibaumfest ein dreitägiges Event im Dorfzentrum geworden, bei dem Jung und Alt gerne zusammen feiern.” Zahlreiche Mitglieder der S.E.T und freiwillige Helfer verwandeln dann den Dorfplatz in eine Feier-Location. Bis dahin ist aber noch einiges zu tun. Den Startschuss bildete das Fällen des Maibaums. “Jedes Jahr wird ein Baum ausgesucht und von einer Gruppe Vereinsmitglieder gefällt”, so Schabus. Im Anschluss wird dieser von den Ästen befreit und geschält.

img_4598
img_4598

Kein Maibaum ohne Kranz

Der geschälte Maibaum wird dann zum Festplatz im Dorfzentrum gefahren und dort gelagert. “Eine weitere Tradition ist das Anfertigen des Maibaumkranzes. Dies übernehmen die Damen in unserem Verein”, erklärt der Schlinser. Dafür treffen sie sich einige Tage vor dem Maibaumfest und flechten gemeinsam zwei Kränze. “Der Kleinere wird dabei einen Durchmesser von 150 Zentimeter haben und der Große wird ganze 350 Zentimeter messen”, so Schabus. Auch das Kranzen wird von VOL.AT begleitet. Das Video dazu folgt Ende April.

img_4606
img_4606

Jetzt Tickets gewinnen

Du möchtest auch beim Maibaumfest (29.04.-01.05.) der Schlinser Elite Truppe dabei sein? VOL.AT verlost 3×2 Tickets. Schreib uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff “Maibaum” an saskia.heel@russmedia.com und sag uns, warum gerade DU dabei sein solltest. Einsendeschluss ist der 25. April 2017.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Schlins
  4. Mit der Schlinser Elite Truppe bei den Maibaumfest-Vorbereitungen
Kommentare
Noch 1000 Zeichen