Funken Schlins

Von Verein Feuerwehr Schlins
Akt.:
Funken Schlins
Erfolgreiches Funkenabbrennen im Kogaloch.

Am Funkenwochenende konnten wir, trotz schlechter Witterung, mit vereinten Kräften den Funken errichten.

Die Funkenhexe ”Rosalinde” fertigte dieses Jahr Hexenmama Agnes mit ihren Helferinnen. Nachdem ”Rosalinde” vom Hexenteam feiernd in ihrem „Kinderwagen“ durchs Dorf geschoben wurde, präsentierten Sie uns die Hexe mit Stolz. Somit übergaben wir die Hexe am Sonntagnachmittag ihrer Bestimmung und befestigten Sie an der Funkentanne.

Als ein weiteres Highlight des Nachmittages brannte der von den Mitgliedern der Jungendfeuerwehr errichtete Funken selbst angefertigten Hexe nieder.

Um 19:30 Uhr entzündeten die Schlinser Kinder mit ihren Fackeln den Funken. Bei musikalischer Begleitung unserer Gemeindemusik brannte dieser etwas zögerlich aber wunderschön nieder. Die Funkenhexe ”Rosalinde” wehrte sich mit Hilfe des leichten Windes lange, verabschiedete sich dann aber traditionell mit einem lauten Knall.

Es ist uns ein großes Anliegen den zahlreich erschienenen Besuchern, der Agrargemeinschaft Schlins, der Grundeigentümerin Kathrin Keckeis für das zu Verfügung stellen des Funkenplatzes und der Gemeindemusik ein herzliches Vergelt´s Gott auszusprechen.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: 21. Philosophicum ... +++ - "Flüchtlinge(n) helfen": Neues... +++ - 60 Prozent der Vorarlberger fa... +++ - Neue Vorarlberger Verordnung v... +++ - Vorarlberger Grüne im Livetalk... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++ - Weniger Firmenpleiten – Privat... +++ - Tag des Denkmals unter dem Mot... +++ - Von London direkt nach Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Ehefrau ändert Mei... +++ - Die Schule der Zukunft - Bildu... +++ - Wahlkampf in Vorarlberg: Wegwe... +++ - "Politics to go" - Vorarlberge... +++ - Vorarlberg: 21-jähriger Deutsc... +++ - Vorarlberg: M-I Immobilien inv... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Schlins.
VOL.AT

Suche in Schlins

Suche filtern

Neues aus Schlins