„Schliefer, Schliefer, Pfeller-Pfiefer“

Von Gemeindereporter Natascha Moosbrugger
Akt.:
Der Schwarzacher Gemeindevorstand samt abgesetztem Bürgermeister Manfred Flatz.
Der Schwarzacher Gemeindevorstand samt abgesetztem Bürgermeister Manfred Flatz. - © Walter Moosbrugger
Zum Faschingsfinale trafen sich hunderte Närrinnen und Narren in Schwarzach.

Was wäre der Faschingsdienstag ohne den traditionellen Ruf der Schwarzacher Fasnatzunft. Beim in der ganzen Region bekannten und beliebten Umzug ertönte das „Schliefer, Schliefer, Pfeller-Pfiefer“ zuhauf. Mit dabei unter den 41 farbenfrohen Gruppen waren natürlich auch das zuvor abgesetzte Gemeindeoberhaupt und die Mitglieder der Schliefer-Fasnatzunft, die den Tross mit furchteinflößenden Hexen, lustigen Petzi-Bären, charmanten Gardemädchen oder fetzigen Guggamusikkapellen anführten. Und den „Kehraus“ der heuer sehr langen fünften Jahreszeit feierten die Faschingsfans auf dem Kirch- und Dorfplatz, bis das Faschingsvolk von Regen und Sturmböen vertrieben wurde.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: 21-jähriger Deutsc... +++ - Vorarlberg: Meusburger investi... +++ - Vorarlberg: Landesrätin Wießfl... +++ - Doppeltes Gehalt für Manuel Sa... +++ - Villa Freudeck: Initiative erh... +++ - Nach Juwelier-Einbruch in Vora... +++ - Vorarlberg: Motor eines Sattel... +++ - Ereignisreiche Tage für die Po... +++ - "SPÖ im Regulierungswahn": Das... +++ - Vorarlberg: MPreis kommt nach ... +++ - Forscher der FH Vorarlberg ent... +++ - Vorarlberg: Aktion "Sicher unt... +++ - Nach Bluttat in Hohenems: Deba... +++ - "Tradition wird belebt" +++ - Vorarlberg: Familien bei Regie... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung