Mehr Nachrichten aus Wolfurt
Akt.:

Schaf in Wolfurt erschossen

Polizei erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung Polizei erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung - © Bilderbox
Wolfurt – Die Polizei sucht nach einem noch unbekannten Täter, der ein Schaf auf einer Weide in Wolfurt erschossen hat.

 (19 Kommentare)

Korrektur melden


In der Zeit zwischen Sonntag 14 Uhr und Montag 8 Uhr begab sich eine bisher unbekannte Täterschaft zu einer Weide bei der Schloßgasse 17 in Wolfurt und erschoss dort mit einer bisher unbekannten Waffe ein Schaf. Erhebungen wurden durch die Wolfurter Polizei eingeleitet. Personen, die in diesem Zusammenhang irgendwelche Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Wolfurt in Verbindung zu setzen.

Werbung


Kommentare 19

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
RHC Wolfurt steht unter Zugzwang
Auch im nächsten Auswärtsspiel in der Schweizer NLB am kommenden Wochenende in Gipf/Oberfrick steht der RHC Wolfurt [...] mehr »
35-jähriger Pkw-Lenker kracht in Gebüsch
Wolfurt - Ein 35-jähriger Pkw-Lenker ist am Dienstag Morgen auf der Autobahnausfahrt Wolfurt von der Straße abgekommen. mehr »
Am Sonntag letztes FC-Heimspiel des Jahres
Am Nationalfeiertag findet am Sportplatz an der Ach das letzte Heimspiel des Jahres statt. Der ZIMM FC Wolfurt empfängt [...] mehr »
Mehrere Motorradunfälle am Sonntag
Am Wochenende passierten in Vorarlberg gleich drei Unfälle in die auch Motorradfahrer involviert waren. Bei einem [...] mehr »
RHC Wolfurt verpasste Riesensensation knapp
Nur wenig fehlte dem RHC Wolfurt gestern im Europacup-Heimspiel gegen Diessbach zu einem Punktegewinn. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!