GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schülerliga Fußball: SMS Satteins im Finale

Nach einem spannenden Halbfinalspiel gegen den großen Favoriten aus Bregenz – die PG Mehrerau – zieht die Schülerligamannschaft der SMS Satteins ins diesjährige Landesfinale in Lochau ein.

Bei hohen Temperaturen dominierten die körperlich überlegenen Satteinser die Anfangsphase.

Linus Martin brachte die Hausherren mit einem sehenswerten Freistoßtor noch in der ersten Hälfte in Führung. Mit einem 1:0 für die SMS Satteins ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Bregenzer immer besser ins Spiel. Durch die verstärkten Offensivbemühungen der Bregenzer kamen die Satteinser zu einigen guten Konterchancen, die aber alle ungenutzt blieben. 15 Minuten vor Schluss glich das PG Mehrerau nach einem Eckball zum 1:1 aus. Das Tor wirkte befreiend auf die Spieler der Mehrerau und so erspielten sie sich ein paar gute Abschlussmöglichkeiten, die aber allesamt vergeben wurden.

Als schon alle mit dem Elfmeterschießen rechneten, tankte sich Julius Fischer auf der rechten Seite durch und überwand den Bregenzer Schlussmann zum vielumjubelten 2:1.

Nun freuen sich die Jungs und ihr Betreuer auf das Finale nächsten Mittwoch in Lochau!

 

Finaltag in Lochau, am 7.6.17:

Spiel um Platz 3:

9:00 PG Mehrerau – BG Feldkirch

Finale:

10:50 SMS Satteins – SMS Hohenems

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Schülerliga Fußball: SMS Satteins im Finale
Kommentare
Noch 1000 Zeichen