GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bewegungstreffs wurden von der Bevölkerung im Fühling sehr gut angenommen

Satteins.  Von 06.April bis 25. Mai 2017 fanden in Satteins bereits zum zweiten Mal regelmäßige Bewegungstreffen statt.

Das gesundheitsfördernde Angebot wurde von der Bevölkerung wieder sehr gut angenommen und die Teilnehmer/innen bewegten sich mit viel Spaß und Freude durch den Frühling in den bevorstehenden Sommer.

 

Gemeinsam bewegen

 Im Rahmen der vorarlbergweiten Aktion „Bewegt durch das Frühjahr“ wurden beim Satteinser Bewegungstreff gleich fünf Gruppen in verschiedenen Leistungsstufen für Läufer und Nordic Walker angeboten. „Laufen für Einsteiger“ richtete sich dabei an alle, die neu angefangen haben und welche die Kriterien der leicht Fortgeschrittenen noch nicht erreichten. „Laufen für leicht Fortgeschrittene“ richtete sich an all jene, die in der Lage waren mindestens 20 Minuten ohne Pause zu Laufen und dabei ein Tempo von ca. 7:00 Minuten pro Kilometer zu absolvieren. „Laufen für Fortgeschrittene“ war für diejenigen die bereits in der Lage waren mindestens 40 Minuten ohne Gehpause zu laufen. „Nordic Walking für Einsteiger“ richtet sich an alle Neueinsteiger beim Nordic Walking und das „Nordic Walking für Fortgeschrittene“ hieß alle willkommen, die bereits Erfahrungen mit Nordic Walking gesammelt hatten.

Bewegung und Gymnastik

Die drei Laufgruppen wurden von Christian Paul und abwechselnd von Richard Föger und Maximilian Rusch sowie von Michael Koschat geleitet. Die Nordic-Walking-Einsteiger betreute Waltraud Dobler, während die Fortgeschrittenen von Herbert Dobler professionell begleitet wurden. Die Teilnehmer erfuhren von den Betreuern allerhand Wissenswertes rund um die richtige Technik beim Nordic Walking und Laufen. Vor und nach den jeweiligen Runden, die in unterschiedlicher Länge für jegliche Kondition ausgewählt wurden, war immer genügend Zeit, sich mit Gymnastik aufzuwärmen und zu dehnen.

 

„Satteins bewegt“ auch im Herbst 2017

Der regelmäßige Bewegungstreff findet auch im Herbst 2017 in Satteins statt. Das gemeinsame Training wird ab Oktober (der genaue Zeitpunkt wird rechtzeitig bekanntgegeben) wieder bei jeder Witterung stattfinden und bietet erneut die Möglichkeit, der gemeinsamen Bewegung für jeden Interessierten und Bewegungshungrigen. Egal ob Anfänger oder versierter Hobbysportler, die ausgebildeten Trainer(innen) freuen sich nach dem Motto „Gemeinsam laufen macht doppelt Spaß“ schon jetzt auf viele Teilnehmer(innen) auch im kommenden Herbst.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Bewegungstreffs wurden von der Bevölkerung im Fühling sehr gut angenommen
Kommentare
Noch 1000 Zeichen