Mehr Nachrichten aus Gemeinde
Akt.:

Saisonauftakt für Feldkirchs Handballdamen

Die Slowenin Martina Strmsek kann eine Partie im Alleingang entscheiden. Die Slowenin Martina Strmsek kann eine Partie im Alleingang entscheiden. - © VOL.AT/Luggi Knobel
von Thomas Knobel - Feldkirch. Die Damenmannschaft des HC JCL BW Feldkirch trifft zum Saisonauftakt zu Hause auf WAT Atzgersdorf.

Das erste Heimspiel der neuen Saison wartet am kommenden Wochenende auf die Handballerinnen des HC JCL BW Feldkirch. Mit Tecton  WAT Atzgersdorf gastiert ein starker Gegner in der Reichenfeldhalle. Die Niederösterreicherinnen sind mit einer knappen 27:28- Niederlage gegen Union Korneuburg in die Meisterschaft gestartet und wollen diese Scharte in Feldkirch ausmerzen. Spielbeginn am Samstag, 15. September in der Reichenfeldhalle: 18.00 Uhr

Die junge Truppe von Boro Gazesa war als einziges WHA-Team in der ersten Meisterschaftsrunde spielfrei. „Die Einstellung der Mannschaft stimmt, die Mädchen haben sehr gut trainiert“, blickt der Trainer dem verspäteten Meisterschaftsstart positiv entgegen. Ein Punktegewinn gleich im ersten Spiel wäre für das Selbstvertrauen natürlich ganz wichtig. Mit Unterstützung der heimischen Fans könnte dies bereits mit Saisonstart gelingen.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Neue Angebote im Antoniushaus
Flexible Tagesbetreuung, Offener Mittagstisch, „Zemmasi in Feldkirch“: Mit innovativen Angeboten und Projekten beugt [...] mehr »
Planschbecken für Herren der Lüfte
Kleine Poolbar bietet den Piepmätzen Erfrischung über den heißen Sommer. Feldkirch, Sommer. (etu) Seit dem Frühjahr [...] mehr »
Create-Sports Inlinehockey Cup 2014
Auch dieses Jahr findet der Create-Sports Inlinehockey Cup wieder statt. Des diesjährige Austragungsort wird die neue [...] mehr »
Feldkirch: aks Gesundheitsleistungen gerne genutzt
Statistik für das Jahr 2013Die aks gesundheit bietet ihre Dienstleistungen an 24 Standorten wohnortnah in ganz Vorarlberg an. mehr »
Werkstatt-Tochter des ARBÖ Vorarlberg ist in Konkurs
Feldkirch - Eine der Werkstätten des Autofahrerclubs ARBÖ im Westen Österreichs ist pleite. Am Mittwoch wurde am [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!