GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

RW-Ladies ohne Fehl und Tadel

Die Torgaranten für die RW-Damen: Elis Eiler und Veronika Vonbrül.
Die Torgaranten für die RW-Damen: Elis Eiler und Veronika Vonbrül. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Rankweil. Der BL-Aufsteiger FC RW Rankweil feierte mit dem klaren 3:0-Heimsieg gegen Geretsberg schon den vierten Erfolg in Serie.

Mit einem Doppelpack ebnete Torjägerin Veronika Vonbrül den Ranklern den nächsten Triumph. „Vroni“ hat sieben der bislang 19 Toren des BL-Neuling erzielt und zählt zu den besten Torschützen der zweithöchsten Spielklasse Österreichs. Treffer Nummer drei gelang Elis Eiler (41.). Die Ranklerinnen sind nun sensationell Zweiter in der Tabelle. 18:4 lautet das imposante Torverhältnis der Schützlinge rund um Erfolgscoach Andrea Adlassnigg der letzten Wochen und mit zwölf Punkten haben Eiler und Cie. das Maximum geholt. Nun kommt es zum großen direkten Duell der beiden Vorarlberger Mannschaft am nächsten Sonntag (14 Uhr) im Stadion an der Holzstraße.

FUSSBALL

Frauen, 2. Bundesliga Mitte/West, 7. Spieltag

FC RW Rankweil – Geretsberg 3:0 (2:0)

Gastra, 100 Zuschauer, SR Coralic

Torfolge: 30. 1:0 Vonbrül, 41. 2:0 Eiler, 78. 3:0 Vonbrül

FC RW Rankweil: Nicole Adlassnigg; Lampert (81. Schnetzer), Dobler, Schrott, Mohr (83. Schilcher); Seeberger, Wäger, Eiler, Fritz; Stadelmann, Vonbrül (81. Grotti)

Tabelle: 1. Dionysen/Traun (16/6), 2. RW Rankweil (12/5), 3. Kleinmünchen (10/5), 6. SPG FC Lustenau/Austria Lustenau (7/6)

Nächste Runde (7.10.): SPG FC Lustenau/Austria Lustenau – Rankweil (14.10./Sonntag, 14 Uhr)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Unterhaus
  3. RW-Ladies ohne Fehl und Tadel
Kommentare
Noch 1000 Zeichen