GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Russland stockte Goldreserven im November erneut auf

Russland hat weltweit die fünftgrößten Goldreserven.
Russland hat weltweit die fünftgrößten Goldreserven. ©APA/Symbolbild
Russland hat seine Goldreserven im November den achten Monat in Folge aufgestockt. Die Bestände der Zentralbank seien um 18,7 auf 1187,4 Tonnen gestiegen, teilte der Internationale Währungsfonds (IWF) heute, Dienstag, mit.

Russland hat weltweit die fünftgrößten Reserven des Edelmetalls. Ein Grund für den erneuten Anstieg sind die westlichen Sanktionen gegen Russland wegen dessen Rolle in der Ukraine-Krise. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtete, kauft die russische Zentralbank die Produktion der heimischen Minen auf, weil diese auf dem Weltmarkt kaum Abnehmer für ihr Gold finden. (APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Welt
  3. Russland stockte Goldreserven im November erneut auf
Kommentare
Noch 1000 Zeichen