Rolling Stones kommen live nach Österreich: Konzert in Spielberg

Rolling Stones live: Mick Jagger und Co. kommen nach Österreich.
Rolling Stones live: Mick Jagger und Co. kommen nach Österreich. - © AFP
Konzert-Sensation für 2017: Die Rolling Stones kommen nach Spielberg. Eigentlich war ein Konzert bereits für Juni im Gespräch, doch daraus wurde nichts. Nun ist es aber fix: Die Kult-Band gibt am 16. September neben dem Red Bull Ring ein Österreich-Konzert.

Der Presale startet am Donnerstag, der reguläre Vorverkauf am Freitag, dem 12.  Mai, teilte der Veranstalter mit.

Die “Stones – No Filter”-Europatournee wird die Band rund um Mick Jagger und Keith Richards ins Aichfeld führen, wo sie bereits 1995 am damaligen A1-Ring ein Konzert gegeben haben. Die Show in Österreich wird laut Veranstalter Ewald Tatar die einzige im südöstlichen Europa sein, weshalb auch aus Nachbarländern wie Tschechien, Slowakei und Kroatien viele Fans erwartet werden. “Wir wollen keine Rekorde brechen, wir wollen ein Konzerterlebnis für jeden bieten.” Die Preise seien im Vergleich zu anderen Großkonzerten günstiger. Ein Stehplatz-Ticket wird knapp 100 Euro kosten.

Rolling Stones mit vielen Hits live in Spielberg

Die Setlist für Spielberg verspricht die Klassiker “Gimme Shelter”, “Paint It Back”, “Jumpin’ Jack Flash”, “Tumbling Dice” und “Brown Sugar”. Neue Songs und zufällig ausgewählte Überraschungen werden aber auch zu hören sein, versprach Barracuda Music. Die Tour wird von Concerts West produziert und hat – ähnlich wie bei AC/DC im Sommer 2015 – eine “State of the Art-Bühne” im Gepäck, hieß es weiters in der Aussendung am Dienstag.

Die Europa-Tour der Stones startet am 9. September in Hamburg und führt nach einem weiteren Konzert in München nach Spielberg. Weitere Stationen sind Zürich, Lucca, Barcelona, Amsterdam, Kopenhagen, Düsseldorf, Stockholm und Arnheim. Abgeschlossen wird sie mit zwei Auftritten in Paris.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Ohne Grüne keine g... +++ - Asphaltarbeiten auf Lingenauer... +++ - Grenzüberschreitender Natursch... +++ - OJA Vorarlberg feiert zehnjähr... +++ - Dutzende Doppelstaatsbürgersch... +++ - Vielfältige Unterstützung für ... +++ - IKEA-Ansiedlung in Lustenau: V... +++ - Land sieht keinen Hebammenmang... +++ - Vorarlberger Landeshauptmann W... +++ - 850 Euro Grundgehalt für Amate... +++ - Vorarlberg: DVB-T Umstellung a... +++ - Sexueller Missbrauch: Urteil e... +++ - Fahrverbot bei Campus Schendli... +++ - Schwertransport mit 300 Tonnen... +++ - Koblach gab 36 Briefwahlkarten... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung