Mehr Nachrichten aus Lustenau
Akt.:

Röser holt die ÖM-Silberne

Die Lauteracherin gewinnt die Silbermedaille über die 100 Meter Distanz. Die Lauteracherin gewinnt die Silbermedaille über die 100 Meter Distanz. - © VOL.AT/Philipp Steurer
Lauterach. Die Laufspezialistin Doris Röser von der TS Lauterach holte am ersten Tag der Leichtathletik-Titelkämpfen in Klagenfurt über die hundert Meter Distanz die Silbermedaille.

 (1 Kommentar)

Korrektur melden

Vorarlbergerinnen bei Sprint weiterhin stark

Mit 11,86 s erlief Doris Röser bei den Österreichischen Leichtathletik Staatsmeisterschaften in Klagenfurt die Silbermedaille. Sie musste sich nur um Haaresbreite – um eine Hundertstelsekunde – geschlagen geben.

Ähnlich knapp das Rennen um Platz Sechs. Mit 12,57 s wird Raffaela Dorfer (ULC Dornbirn) – ebenfalls nur um eine Hundertstel zurück – Siebente.

Nicht am Start waren Verena Wiederin (Raiffeisen TS Gisingen) und Rosalie Tschann (ULC Dornbirn), die bei der Junioren-WM in Barcelona so erfolgreich war und sich eine Wettkampfpause verdient hat.

Das Vorarlberg im Frauen-Sprint in den letzten Jahren hervorragende Arbeit geleistet hat, unterstreicht die Bronzemedaille von Bianca Dürr, die aus beruflichen Gründen seit heuer für Union Salzburg Leichtathletik startet.

Alle Starter unter den Top-10 platziert

Das kleine aber feine VLV-Team konnte in Klagenfurt am ersten Tag erfreuliche Leistungen verbuchen. Alle angetretenen Athletinnen und Athleten konnten sich im Top-10-Feld platzieren.

Frauen:

800 m: 10. Almedina Kaniza (SG Götzis) 2;29,03 Min

Diskus: 10. Katharina Klien (SG Götzis) 33,89 m

Männer:

400 m: 5. Stefan Hämmerle (TS Jahn Lustenau) 49,77 s

800 m: 7. Christoph Schatzmann (SG Götzis), 8. Philipp Zauner (SG Götzis), 9. Manuel König (TS Jahn Lustenau)

Detaillierte Ergebnisse auf: www.vlv-leichtathletik.at und www.oelv.at

Werbung


Kommentare 1

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Jakobilauf Halbmarathon 2014 mit der Laufgruppe Milka
Bludenz/St. Anton am Arlberg. Am vergangenen Samstag trafen sich über 300 Starter  in St. Anton am Arlberg um vom [...] mehr »
Lukas Buchli siegt abermals beim M³ Montafon Mountainbike Marathon
Montafon/Bludenz. Der Schweizer Lukas Buchli gewinnt M³ Montafon Mountainbike Marathon bereits zum dritten Mal. Die [...] mehr »
Unser Kater Gismo vermisst
Wir vermissen unseren Kater Gismo seit dem 17. Juli 2014. Wir wohnen Am Tobel 17 in Bludenz. Er ist 7 Jahre alt, [...] mehr »
Bludenz – Wem gehört dieser Kater?
Dieser Karter besucht des Öfteren unsere Wohnung und markiert. mehr »
Was ist los in Bludenz: Wochenend-Termine
Bludenz. Am Wochenende von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Juli 2014, finden in Bludenz zahlreiche Veranstaltungen [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!