GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Radioluft schnuppern bei Antenne Vorarlberg

©C. Kegele
Wie sieht es in einem Radiostudio aus? Was machen Moderatoren und Redakteure? Wie viele Menschen hören täglich Antenne Vorarlberg? Diese und andere Fragen wurden bei einem Besuch der VS Röns bei Russmedia in Schwarzach beantwortet. 

Die Schülerinnen und Schüler konnten während eines spannenden Vormittages hautnah miterleben, wie Radio gemacht wird. Unter anderem durften sie Moderatorin Christina Kropf im Studio über die Schulter blicken und konnten beobachten, wie Live-Radio gemacht wird. Vor allem die Verkehrskameras, die Regler und die Studiomonitore wie auch die punktgenaue Moderation beeindruckten die Schüler.

Aber auch die Kinder selbst durften ihren Beitrag leisten: Unsere Jennifer betätigte sich zum Beispiel als Programmansagerin und durfte drei Musiker ankündigen. Nachdem die Kinder noch viele weitere Einblicke in die Arbeit bei einem Radiosender erhalten hatten, gab es eine feine Jause und als Erinnerung an diesen besonderen Tag einen Rucksack mit Geschenken. Herzlichen Dank an Bärbel Miller für die Organisation der Teilnahme.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Radioluft schnuppern bei Antenne Vorarlberg
Kommentare
Noch 1000 Zeichen