Mehr Nachrichten aus Röns
Akt.:

Röns schafft Wohnraum

Bürgermeister Anton Gohm im Interview mit VOL.AT Bürgermeister Anton Gohm im Interview mit VOL.AT - © VOL.AT, Sascha Schmidt
von Markus Sturn (VOL.AT) - Röns – Die Erschließung eines neuen Wohngebietes ist eines der ganz großen Themen in Röns. Darüber und über die Bedeutung regionaler Zusammenarbeit für seine Gemeinde spricht Bürgermeister Anton Gohm im Interview mit VOL.AT.

Korrektur melden

Derzeit wird daran gearbeitet, das Gebiet Grausch für Kanal und Wasser zugänglich zu machen. Auch eine verbesserte Zufahrtsmöglichkeit soll entstehen. Ermöglicht wird dies alles durch Umlegungen, so Gohm. Die Kosten belaufen sich auf 350.000 bis 400.000 Euro.  

Regionales Entwicklungskonzept entsteht

Gemeinsam mit den Nachbargemeinden Düns, Dünserberg und Schnifis arbeitet man derzeit an einem Räumlichen Entwicklungskonzept für die Region. Vorgesehen ist die Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen. Aber auch die Entwicklung der Gemeinde Röns soll thematisiert werden. Wie bei Projekten dieser Art üblich, werden auch die Bürger nach ihrer Meinung gefragt. Die entsprechenden Vorbereitungsarbeiten laufen bereits, wie Bürgermeister Gohm berichtet.

Regionale Zusammenarbeit von großer Bedeutung

Die regionale Zusammenarbeit genießt in Röns überhaupt einen sehr hohen Stellenwert. Insbesondere kleine Gemeinden sind auf Kooperation mit anderen Gemeinden angewiesen, wie Gohm weiß. Röns ist deswegen schon seit drei Jahren Teil der „Regio Im Walgau“. Unter anderem wurde eine gemeinsame Bauverwaltung mit Frastanz aus der Taufe gehoben. Zukünftig wird man sich zudem am Dienstleistungszentrum Blumenegg der Gemeinden Ludesch und Thüringen beteiligen. Zwei große Bereiche umfasst das Projekt: Einerseits die Zusammenarbeit in technischen Angelegenheiten, etwa bei der Wartung des Gemeindesaals oder der Wasserversorgung. Andererseits handwerklich Unterstützung, wo immer diese notwendig erscheint.

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Magnus Chor Röns lädt ein zum Adventmarkt
Unter dem Motto "bsundrigs und schös" veranstaltet der Magnus Chor Röns am Samstag, den 29. November 2014 von [...] mehr »
Adventbesinnung – Zünd ein Licht an
Schnifis/Düns/Röns. Wir laden alle recht herzlich zu unserer Adventbesinnung am Samstag, dem 29. November 2014 um 18 [...] mehr »
Kartoffeltag zum Erntedank
Röns/Schlins. Am 5. Oktober, dem Erntedanksonntag, lädt die Eine Weltgruppe Schlins|Röns zum Kartoffeltag ins [...] mehr »
„Most vo Rös“: Jetzt ist wieder Saison
Johann Gohm aus Röns weiß, wie man einen ausgezeichneten Most macht. Seit 6. September 2014 ist die Mosterei in der [...] mehr »
100 Jahre Ortsfeuerwehr Röns
Die Ortsfeuerwehr Röns feierte ihr 100-jähriges Jubiläum mit einem dreitägigen Fest sowie einem großen Umzug mit [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!