Robert Nissel im Interview: "Im Mai wird geheiratet!"

4Kommentare
Robert Nissel im Interview: "Im Mai wird geheiratet!" © Robert Nissel
Er suchte seine Herzdame in der ATV-Sendung "Das Geschäft mit der Liebe" - gefunden hat Robert Nissel seine zukünfitge Frau Yulen aber im echten Leben auf den Philippinen. Mit Vienna Online sprach der Energetiker über Heirat, Kinder und den Altersunterschied von 35 Jahren.

0
0

Robert Nissel ist Unternehmer, Doku-Star und Energetiker. Ganz Österreich interessiert sich für das Liebesleben des immer lachenden Wieners. Vienna Online besuchte Robert Nissel in seiner Wohnung im 15. Bezirk in Wien und sprach mit ihm über Yulen - die neue Frau in seinem Leben. Die Home-Story zeigt einen Mann, der gerade dabei ist seine 114 m² Wohnung in ein Liebesnest zu verwandeln. Überall hängen Fotos seiner hübschen Freundin, Yulen ist omnipräsent.

Robert Nissel im Vienna Online Interview - die besten Fotos in der Diashow!

Herr Nissel, wie haben Sie Ihre neue Freundin kennengelernt?

Robert Nissel: Schon vor drei Jahren wollte mich mein Freund Werner mit auf die Philippinen nehmen, um mir dort ein paar Frauen vorzustellen. Er selbst hat dort eine Hacienda und lebt mit einer Filipina zusammen. Ich hab immer gesagt 'Na, i geh ins Beverly! (Anmerkung der Redaktion: Nachtclub in Wien, wo Nissel Frauen kennenlernen wollte).

Scheinbar haben Sie Ihre Meinung doch geändert?

Robert Nissel: Nach dem die Suche im Fernsehen scheiterte, flog ich am 23. November 2010 mit Werner auf die Philippinen. 90 Kilometer von Cebu City in Bogu lernte ich dann Yulen kennen und lieben!

Wie ist Ihre neue Freundin?

Robert Nissel: Sie ist 23 Jahre alt und Kindermädchen bei meinem Freund. Sie ist ganz unverdorben, denn gute Eltern auf den Philippinen schauen, dass ihre Kinder nicht in die Stadt kommen, dort lauert das Schlechte.

Sind denn ihre Eltern mit der Beziehung einverstanden? Sie sind doch ein ganzes Stück älter.

Robert Nissel: Yulens Eltern stehen voll hinter unserer Beziehung. Immerhin kann ich Yulen Sicherheit bieten und die ganze Familie wird durch eine Hochzeit aufgewertet.

Wird denn geheiratet und wenn ja wie und wann?

Robert Nissel: Wir müssen noch etwas warten, denn Yulen muss sich noch um ihre Papiere kümmern. Ein Verlobungsband aus Ametysten und Rosenquarz  tragen wir immer, das heißt wir gehören zusammen. Im Mai wird dann auf den Philippinen groß geheiratet. Es kommen zwischen 100-200 Leute!

Besuchen Sie Yulen noch vor der Hochzeit?

Robert Nissel: Nein, ich halte das nicht aus! Ich würde sie gleich mitnehmen wollen. Das nächste Mal wenn ich sie sehe, bleiben wir für immer zusammen. 

Sind Kinder ein Thema?

Robert Nissel: Auf alle Fälle! Wir wollen zwei Kinder!

Wird schon am Nachwuchs gebastelt?

Robert Nissel: Jein. wie es kommt, so kommts (lacht).

Wie überbrücken Sie die Zeit bis zum nächsten Treffen?

Robert Nissel: Wir telefonieren jeden Tag eine Stunde. Aber er ist schon sehr schwer ...

Haben Sie keine Angst Sie zu verlieren?

Robert Nissel: Sie ist so natürlich und unverdorben, sie liebt mich - das spüre ich! Sie hat lange gesucht und war unberührter Natur - das war auch für mich etwas ganz besonderes, denn eine unberührte Frau habe ich noch nie gehabt. Das war für uns beide etwas ganz besonderes! Es passt einfach!

Herr Nissel, eine letzte Frage: Was ist für Sie Liebe?

Robert Nissel: Liebe ist ALLES! Liebe ist Vertrauen in Wahrheit!

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!