Mehr Nachrichten aus Hard
Akt.:

RLW-Expertentipp mit Stephanie Zehenter

Die Freundin von Stephan Kirchmann, Stephanie Zehenter drückt Altach Amateure die Daumen. Die Freundin von Stephan Kirchmann, Stephanie Zehenter drückt Altach Amateure die Daumen. - © VOL.AT/Privat
von Thomas Knobel - Altach. Die Freundin von Altach Amateure-Kicker Stephan Kirchmann, Stephanie Zehenter tippt den 10. Spieltag der Fußball-Regionalliga West.

 (2 Kommentare)

Korrektur melden

 

Nach FC Andelsbuch-Trainer Christian Köll, dem Dornbirner Ehepaar Manfred und Petra Niedermair, FC Andelsbuch-Spieler Reinaldo Ribeiro, Neue-Sportredakteur Günther Böhler, Rivella SC Bregenz-Offensivkicker Lokman Topduman, Rivella SC Bregenz-Fan Jasmine Breitenberger, Ex-FC Mohren Dornbirn-Spielmacher Gültekin Sönmez und Ländle TV-Mitarbeiter Philipp Fasser tippt Altach Amateure-Fan Stephanie Zehenter den 10. Spieltag der Fußball-Regionalliga West.

Zuerst gratuliert VOL.AT der Expertin Stephanie Zehenter zum 25. Geburtstag, den sie am Freitag feiert. Seit knapp zwei Jahren ist Stephanie Zehenter die Freundin von Altach Amateure-Kicker Stephan Kirchmann. Daher hat sie das Interesse zum Fußball geweckt und die Freude zum runden Leder entdeckt. „Ich versuche so viele Spiele wie möglich zu besuchen, was zeitlich jedoch auf Grund meiner beruflichen Situation oft nicht ganz einfach ist. Seit einem Jahr arbeitet sie bei Skiny Boywear im Bereich Marketing und PR und mache berufsbegleitend das Masterstudium International Marketing und Sales an der FHV. Zusätzlich ist sie seit drei Jahren als Freelancer bei Red Bull im Bereich Marketing für international Motorsports beschäftigt.

In Altach gefällt Stephanie Zehenter besonders die tolle Atmosphäre und der Zusammenhalt unter den Spielern. „Ich spüre, wieviel Spaß Stephan am Fußball hat und wie sehr er es genießt, wieder in der Regionalliga West spielen zu können. Die Altach Amateure sind eine junge, talentierte Truppe, die schon in den ersten Spielen gezeigt hat, dass noch sehr viel Potenzial in der Mannschaft steckt. Obwohl die letzten drei Spiele nicht so gut gelaufen sind, bin ich mir sicher, dass die drei Punkte an diesem Wochenende wieder in der Cashpoint-Arena bleiben. Ich halte jedenfalls kräftig die Daumen“, so Stephanie Zehenter.

Die Freizeit ist für Stephanie Zehenter „begrenzt“, aber der aktive Sport nimmt hier einen großen Stellenwert ein. Jede freie Minute nützt sie das Angebot zum Joggen, Skifahren, Reisen oder schönen Tauchgängen an herrlichen Riffen. Seit 20 Jahren ist das Reiten eine große Leidenschaft von Stephanie Zehenter. Sie arbeitet auch oft als Skilehrerin.

ZUR PERSON

Stephanie Zehenter

Geboren: 21. September 1987

Beruf: seit knapp 1 Jahr bei Skiny Bodywear im Bereich Marketing und PR, seit über 3 Jahren Freelancer bei Red Bull im Bereich Marketing für International Motorsports

Studium: berufsbegleitendes Masterstudium „International Marketing & Sales an der FHV

Hobbies: Sport (Joggen, Tauchen, Reiten, Wintersport), Reisen, Familie, Freunde

So tippt Altach Amateure Fan Stephanie Zehenter den 10. Spieltag der Fußball Regionalliga West.

Wals/Grünau – Neumarkt 2:2

Wattens – St. Johann 2:1

Austria Salzburg – Andelsbuch 3:0

Altach Amateure – Pinzgau/Saalfelden 2:0

FC Dornbirn – FC Anif 1:3

FC Hard – FC Liefering 0:4

Seekirchen – Kufstein 1:3

Wacker Innsbruck Amateure – SC Bregenz 0:2

Werbung


Kommentare 2

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Der Kampf um die Ländle Nummer eins im Amateurfußball
Der FC Dornbirn mit sechs ehemaligen Altach-Kickern und dem Trainer Peter Jakubec trifft im Derby auf der Birkenwiese [...] mehr »
Dornbirn vs Altach Amateure im Livestream
Das Ländlederby in der Regionalliga West zwischen dem FC Dornbirn und Altach Amateure wird von Ländle TV in [...] mehr »
Bub beim Spielen fast stranguliert – von Polizei gerettet!
Altach/Hohenems - Anfang August hatte sich ein 10-Jähriger in Altach beim Spielen fast stranguliert. Zwei alarmierte [...] mehr »
Die Messlatte liegt hoch
Nach dem sensationellen Meistertitel im Vorjahr in der U-15-Altersstufe ist die AKA Vorarlberg der große Gejagte in der [...] mehr »
Caritas unterstützt Familien beim Schulstart
Regelmäßig steigen die Anfragen an die Caritas Vorarlberg zu Schulbeginn. Die Beratungsstelle Existenz & Wohnen [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!