Mehr Nachrichten aus Hard
Akt.:

RLW-Expertentipp mit Pascal Pletsch

Pascal Pletsch ist seit etwas mehr als zwei Monaten neuer SC Bregenz-Präsident. Pascal Pletsch ist seit etwas mehr als zwei Monaten neuer SC Bregenz-Präsident. - © VOL.AT/Luggi Knobel
Bregenz. Rivella SC Bregenz-Präsident Pascal Pletsch tippt den 25. Spieltag der Fußball-Regionalliga West.

Korrektur melden

 

Nach Rivella SC Bregenz-Cotrainer Christian Tschofen, FC Mohren Dornbirn-Trainer Peter Sallmayer, Gigler Immo FC Hard-Coach Markus Mader, Cashpoint SCR Altach Amateure-Trainer Peter Jakubec, Ex-Rivella SC Bregenz-Trainer Martin Schneider, Ex-FC Mohren Dornbirn-Coach Armand Benneker, AKA Vorarlberg-Trainer Teddy Pawlowski, FC RB Salzburg Amateure-Kicker Lukas Katnik, FC Mohren Dornbirn Platzsprecher und Vorstandsmitglied Günther Stoß, AKA Vorarlberg-Trainer Lassaad Chabbi und FC Mohren Dornbirn-Torjäger Reinaldo Ribeiro, Gigler Immo FC Hard-Sportchef Gerhard Pichler, Intertrend-Geschäftsführer Peter Ruegg und FC RB Salzburg Amateure-Spieler Daniel Krenn, FC Mohren Dornbirn-Spielmacher Gültekin Sönmez, Austria Salzburg-Spieler Elias Kircher und Hohenems-Sportstadtrat Friedl Dold tippt Rivella SC Bregenz-Präsident Pascal Pletsch den 25. Spieltag der Regionalliga West.

Seit zweieinhalb Monaten ist Pascal Pletsch neuer Präsident beim Westligaklub Rivella SC Bregenz. „Zuerst galt es natürlich gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen und dem neu gewählten Kuratorium die Schwerpunkte und Strategie festzulegen. Daneben haben wir die Aufgaben im Team verteilt und die Prioritäten festgelegt, die es umzusetzen gilt. Momentan stecken wir voll in der Vorbereitung der neuen Saison“, so Bregenz-Neopräsident Pascal Pletsch. „Mir liegt der Verein SC Bregenz schon sehr lange sehr am Herzen. Ich habe bereits in den vergangenen Jahren verschiedene Aufgaben im Verein übernommen und konnte die wirklich tolle Arbeit von Wolfgang Glatz und seinem Team miterleben.“ In erster Linie gilt es laut Pascal Pletsch momentan den Kader für die kommende Saison zu fixieren und auch das Budget zu erstellen. Im Bereich Infrastruktur gibt es momentan verschiedene Projekte, die angelaufen sind. Die Neugestaltung der Vereinshomepage und der Ausbau auf der Facebook-Seite wird forciert. Die ungewisse Zukunft der Regionalliga West beschäftigt momentan den SC Bregenz-„Boss“ natürlich ganz besonders.

Mit Semih Yasar gibt es einen bedauerlichen Abgang, den es zu kompensieren gilt. „Wir lassen uns auf keine finanziellen Experimente ein, in einigen Tagen wird das Neueste dann eventuell schon bekanntgegeben. Alle Arbeiten gemeinsam für unsere gesteckten Ziele.“ VOL.AT ist Kooperationspartner von Rivella SC Bregenz und wünscht den Bodenseestädtern für den Rest der Saison Meisterschaft und VFV Cup alles Gute und für die Zukunft viel sportlichen Erfolg.  

So tippt Rivella SC Bregenz-Präsident Pascal Pletsch den 25. Spieltag der Fußball Regionalliga West

Gigler Immo FC Hard – Rivella SC Bregenz 0:2

SV Hall – St. Johann/Pongau 1:1

Salzburg Amateure – SV Seekirchen 3:0

Union Innsbruck – FC Mohren Dornbirn 1:3

Wacker Innsbruck Amateure – Cashpoint SCR Altach Amateure 1:0

Austria Salzburg – FC Pinzgau/Saalfelden 2:1

TSV Neumarkt – USK Anif 1:2

WSG Wattens – FC Kufstein 1:0

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Jugendpark amKumma geht mit neuen Impulsen in den Frühling
Götzis/Altach/Koblach/Mäder. (ver) Beim neuen Jugendpark amKumma im Götzner Mösle fand kürzlich ein Treffen [...] mehr »
Bürgerforum: Radweg und Straße werden asphaltiert
Altach. (VN-gms) Gute Nachrichten für zwei Anfragen im Altacher Bürgerforum. mehr »
Die Wahl fällt auf Alexander Sedivy
Im Altacher Kommunikationszentrum hatte das Publikum die Qual der Wahl. mehr »
Der Osterhase wird sich freuen
In der Altacher Bibliothek war an zwei Nachmittagen vor Ostern Basteln angesagt. mehr »
Bregenz braucht einen Heimsieg – Höchst fordert Austria Salzburg
Mittelständler FC Höchst bekommt es am Ostermontag zuhause mit dem Tabellenführer Austria Salzburg zu tun. SW Bregenz [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!