Mehr Nachrichten aus Höchst
Akt.:

RLW-Expertentipp mit Neue-Sportjournalist Günther Böhler

Neue-Sportjournalist Günther Böhler tippt die kommende Runde der Regionalliga West. Neue-Sportjournalist Günther Böhler tippt die kommende Runde der Regionalliga West. - © VOL.AT/Privat
von Thomas Knobel - Höchst. Neue-Sportredakteur Günther Böhler tippt den 5. Spieltag der Fußball-Regionalliga West.  

Korrektur melden

Nach FC Andelsbuch-Trainer Christian Köll, dem Dornbirner Ehepaar Manfred und Petra Niedermair und FC Andelsbuch-Spieler Reinaldo Ribeiro tippt Neue-Sportredakteur Günther Böhler den 5. Spieltag der Fußball-Regionalliga West.

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist Günther Böhler als freier Sportjournalist für die Neue Vorarlberger Tageszeitung unterwegs und berichtet ausführlich in den Printmedien. Auch in der Neue am Sonntag-Ausgabe ist er vor allem mit Berichten aus dem Fußballgeschehen (Erste Liga und Regionalliga sowie Unterhaus) und Eishockey-Nationalliga (jetzt Bundesliga Dornbirn) vertreten. Auf vielen Sportplätzen des Landes ist Günther Böhler anzutreffen und sehr sportbegeistert. Verheiratet ist er mit Patrizia und hat zwei Töchter Saskia (14) und Emily (8). 

So tippt Neue-Sportredakteur Günther Böhler den 5. Spieltag der Fußball Regionalliga West.

FC Dornbirn – Wacker Innsbruck Amateure 3:1

FC Andelsbuch – SV Seekirchen 2:1

SC Bregenz – FC Pinzgau/Saalfelden 4:0

Austria Salzburg – FC Hard 3:0

FC Anif – Altach Amateure 2:2

FC Liefering – FC Kufstein 3:1

TSV Neumarkt – St. Johann/Pongau 2:1

Wals/Grünau – WSG Wattens 2:4

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Die Wahl fällt auf Alexander Sedivy
Im Altacher Kommunikationszentrum hatte das Publikum die Qual der Wahl. Altach. (pe) Wenn im KOM Kabarett angesagt ist, [...] mehr »
Der Osterhase wird sich freuen
In der Altacher Bibliothek war an zwei Nachmittagen vor Ostern Basteln angesagt. Altach. (pe) Kurz und bündig wurde die [...] mehr »
Bregenz braucht einen Heimsieg – Höchst fordert Austria Salzburg
Mittelständler FC Höchst bekommt es am Ostermontag zuhause mit dem Tabellenführer Austria Salzburg zu tun. SW Bregenz [...] mehr »
Altach stellt schrittweise auf LED Lampen um
Auch die Gemeinde Altach will künftig ihre Straßenbeleuchtung auf LED Lampen umstellen. In der Rheinstraße wurden die [...] mehr »
RLW-Derby als “Überlebensspiel” – live auf VOL.AT
Das Nachbarschaftsderby zwischen Hard und Höchst steht in der Regionalliga West am Karsamstag im Mittelpunkt. VOL.AT [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!