Rihanna tritt bei der Abschlussfeier der Paralympics mit Coldplay im Duett auf

0Kommentare
Rihanna wird an den Paralympics performen. Rihanna wird an den Paralympics performen. - © EPA
Die 24-jährige Sängerin soll laut einer britischen Zeitung zusammen mit der Band Coldplay ihr Duett "Princess of China" bei der Abschlussfeier der Paralympics aufführen.

0
0

Weitere Details für die Abschlussfeier sind streng geheim, aber Rihanna hat schon mit den Proben begonnen. Seitdem die Band Coldplay unterschrieben hat, war Rihanna eine eindeutige Wahl um mit ihnen auf der Bühne zu stehen. So ein Insider.

Coldplay ist schon ganz aufgeregt

Bekannt ist, dass sich, wenn die Abschlussfeier, die am 9. September in London stattfindet, um 14 Uhr überall in Großbritannien Musiker in Orchersterpavillons versammeln und ihre Version des Coldplay-Hits "Viva La Vida" vorführen werden. Chris Martin, der Sänger der Band, is schon wahnsinnig aufgeregt: "Es ist eine große Ehre für uns, dabei zu sein. Es wird ein großer Moment werden, wenn die Orchesterpavillons in ganz Großbritannien gleichzeitig erklingen", schwärmte der Duettpartner von Rihanna.

(Covermedia)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!