Frontalkollision in Riefensberg

1Kommentar
Die Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.
Die Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. - © VOL.AT/Vlach
Riefensberg – Bei einer Frontalkollision in Riefensberg wurde am Samstagabend ein 32-jähriger Pkw-Lenker aus Riefensberg unbestimmten Grades verletzt.

Am Samstagabend fuhr ein 19-jähriger Pkw-Lenker aus Riefensberg auf einem Güterweg in Riefensberg in Richtung L205. Bei der Kreuzung hielt er sein Fahrzeug an, um ein aus Richtung Deutschland kommendes Fahrzeug passieren zu lassen. Der 19-jährige fuhr anschließend nach rechts in Richtung Krumbach in die L 205 ein und prallte anschließend frontal in einen entgegenkommenden Pkw, der von einem 32jährigen Mann Riefensberg gelenkt wurde. Der 32-jährige Fahrzeuglenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Bregenz eingeliefert. Der 19-jährige Riefensberger und sein 18-jähriger Mitfahrer blieben unverletzt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++ - Der Kindi im Messepark wird 20... +++ - Vorarlberg: Paragleiter blieb ... +++ - Pflegeregress: Finanzreferente... +++ - "Bub oder Mädchen?" GoWest wid... +++ - Vorarlberger Youtube-Star Simo... +++ - Fahndung nach Ladendiebstahl i... +++ - Einsparpotenzale nicht genutzt... +++ - Neue Vorarlberger Tierschutzom... +++ - Vorarlberg: Betrunkener auf Ba... +++ - NR-Wahl: Vorzugsstimmen in Vor... +++ - Finanzierungsproblem: Verein G... +++ - Unterirdische Pläne im Bregenz... +++ - Vorarlberg: 98 Prozent der Aut... +++ - Gisingen: Reh von Hunden attac... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

.
VOL.AT

Suche in Riefensberg

Suche filtern

Neues aus Riefensberg