GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

RHC Dornbirn trifft im Viertelfinale auf Uttigen

©Privat
In der letzten Qualifikationsrunde der NLA musste der RHC Dornbirn beim Tabellenführer Diessbach antreten und sich klar mit 2:7 geschlagen geben.

Diessbach-Star Kissling agierte wieder als Dornbirnschreck und stellte mit einem lupenreinen Hattrick bis zur 18. Minute früh die Weichen für den Erfolg der Hausherren. Kaul verkürzte durch Zuspiel von Rodriguez noch vor dem Pausentee auf 1:3. Nach Seitenwechsel feierte U20-Torhüter Abraao Gomes Da Silva sein Debüt in der NLA und rechtfertigte das Vertrauen des Trainers mit einer guten Leistung. Die Diessbacher scorten noch viermal und zeigten, dass sie für die Playoffs und zur Titelverteidigung bereit sind. Stockinger´s Treffer zum 2:7 war nur noch Resultatkosmetik. Die Messestädter gaben durch viele, unnötigen Eigenfehler das Spiel aus der Hand und somit auch eine mögliche Rangverbesserung. Doch für den Aufsteiger passt der 4. Rang ganz gut, denn am letzten Spieltag hat sich der RSC Uttigen den 5. Rang gesichert und ist somit Gegner der Dornbirner im Viertelfinale. Der Gende-Truppe bleibt nun zwei Wochen Zeit um sich auf das erste Playoff-Heimspiel am 1. April vorzubereiten.

Schweizer NLA

RHC Diessbach – RHC Dornbirn   7 : 2 (3 : 1)

RHC Dornbirn: Mirantes, Gomes Da Silva (25 Min.); Brunner, Kaul 1, Rodriguez Lorenzo, Gomez del Torno, Hagspiel, Kessler, Stockinger 1, M. Sahler

Viertelfinal-Playoff-Begegnungen:

RHC Diessbach – RC Biasca

RSV Weil am Rhein – Genéve RHC

Montreux HC – RHC Uri

RHC Dornbirn – RSC Uttigen

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Dornbirn
  4. RHC Dornbirn trifft im Viertelfinale auf Uttigen
Kommentare
Noch 1000 Zeichen