GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Umgang Bregenzerwald eröffnet

Umgang Bregenzerwald
Umgang Bregenzerwald ©Adolf Bereuter_Bregenzerwald-Tourismus
Umgang Bregenzerwald. 12 neue Dorfrundgänge geben Einblicke in gestalterische Eigenheiten, die den Bregenzerwald und seine Bewohner prägen.

Warum wird im Bregenzerwald traditionell so viel aus Holz gebaut? Lässt sich die 3-Stufen-Landwirtschaft optisch in der Natur erkennen?

Wege können den Blick auf Dinge lenken, die man sonst übersehen würde. Genau dazu, zum Schauen und Entdecken, laden die 12 Wege des „Umgang Bregenzerwald“ ein. Sie führen durch 13 Dörfer und erläutern ausgewählte gestalterische Elemente, die den Bregenzerwald in seinem Aussehen und Wesen prägen.

Spazieren und schauen

Auf jedem Rundweg lenken etwa 10 dezente, rostfarbene Stahlsäulen die Aufmerksamkeit auf ein Gebäude, auf die Kulturlandschaft, auf handwerkliche oder ökologische Details, auf Facetten künstlerischen, kulinarischen oder touristischen Schaffens. So gewinnt der Betrachter von Schritt zu Schritt Einblicke in das gestalterische Schaffen im Bregenzerwald und erfährt, warum die Dinge so aussehen, wie sie aussehen. Über Details, von historischen Hintergründen bis zu den vielseitigen Varianten der praktischen Umsetzung, informiert ein begleitender Folder.

Lesen und erfahren

Zusätzlich erscheint ein Buch mit Geschichten über den Umgang der Bregenzerwälderinnen und Bregenzerwälder mit vielerlei Themen. Bewohner und Außenstehende schreiben über ihre Sichtweisen auf den Umgang mit der eigenen Kindheit, mit der Musik, der Natur, der Architektur, dem Handwerk, regionalen Produkten, den Hoffnungen, Wünschen und Träumen.

Umgesetzt hat das Projekt die eigens gegründet ARGE H.A.T. (Handwerk, Architektur, Tourismus), die 19 Partner aus Hotellerie, Gastronomie, Landwirtschaft und Handwerk vereinte.

 

Quelle und Information: Bregenzerwald Tourismus, 6863 Egg, AUSTRIA

T +43 (0)5512 2365, info@bregenzerwald.at / www.bregenzerwald.at

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Andelsbuch
  3. Umgang Bregenzerwald eröffnet
Kommentare
Noch 1000 Zeichen