GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Reuthinger Siege bei "Musik in kleinen Gruppen"

Herausragende Leistungen der jungen Musikanten
Herausragende Leistungen der jungen Musikanten ©VBV
Reuthe/Koblach - Am 2. und 3. April fand in Koblach der Landeswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen statt". Die jungen Wettbewerbsteilnehmer aus Reuthe machten dabei mit hervorragenden Ergebnissen auf sich aufmerksam.

Die Fagottistinnen Antonia Muxel und Anja Niederwolfsgruber, beide unterrichtet von Musikschullehrer Gilbert Hirtz, holten mit ihren Ensembles jeweils den Sieg in ihrer Altersstufe. Eva Fetz erreichte auf der Klarinette den sehr guten 4. Platz.

Anja wird mit ihrem Ensemble “YOLO” Vorarlberg beim Bundeswettbewerb vertreten.

Ergebnisse der Teilnehmer aus Reuthe

Stufe Junior
1. Platz: “Fagotto Animato” mit Antonia Muxel
4. Platz: “Duo on Tour” mit Eva Fetz

Altersstufe B
1. Platz: “YOLO” mit Anja Niederwolfsgruber (für Bundeswettbewerb qualifiziert)

Altersstufe D
2. Platz: “Carpe Diem con Fagotto” mit Anja Niederwolfsgruber

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Reuthe
  3. Reuthinger Siege bei "Musik in kleinen Gruppen"
Kommentare
Noch 1000 Zeichen