GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Musikverein "Harmonie" Reuthe überzeugte bei Konzertwettbewerb im Allgäu

Überzeugender Auftritt in Stiefenhofen
Überzeugender Auftritt in Stiefenhofen
Reuthe - Einen "ausgezeichneten Erfolg" erspielten die Reuthinger Musikanten beim Konzertwettbewerb in Stiefenhofen (D).

Eine “Wettbewerbsreise” ins benachbarte Allgäu hat sich für den Musikverein “Harmonie” Reuthe durchaus gelohnt. Bei dem von der Musikkapelle Stiefenhofen organisiertem Konzertwettbewerb stellten sich die Reuthinger Musikanten am 29. April einer fachkundigen Jury. Unter der Leitung von Kapellmeister Reinhard Fetz wagten sich die Bregenzerwälder in der Leistungsgruppe “Oberstufe” auf die Bühne. Mit den Stücken “Goddess of Fire” und “Beyond the Horizon” erreichte der Musikverein “Harmonie” Reuthe 91  von 100 möglichen Punkten und somit einen “ausgezeichneten Erfolg”. Dies bedeutete zugleich den hervorragenden zweiten Platz in der “Oberstufe”. Den Sieg holte sich die Musikvereinigung Thannhausen (D).

Auch Jungmusikanten im Wettbewerbsmodus

Auch die Reuthinger Jungmusikanten unter der Leitung von Kapellmeister Reinhard Fetz scheuen sich nicht vor Wettbewerbssituationen. Am 21. Mai findet in Götzis der Vorarlberger Jugendblasorchesterwettbewerb statt. Die Nachwuchsmusikanten aus Reuthe stecken hierfür mitten in den Probearbeiten und wollen mit ihrem Auftritt auf der Kulturbühne “Am Bach” die hochkarätige Jury überzeugen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Reuthe
  3. Musikverein "Harmonie" Reuthe überzeugte bei Konzertwettbewerb im Allgäu
Kommentare
Noch 1000 Zeichen