GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Rent a musician" bringt das Wiener Konzerthaus ins eigene Wohnzimmer

Klassische Musik kommt mit
Klassische Musik kommt mit "Rent a Musician" in die eigenen vier Wände ©Bilderbox (Sujet)
Am 12. Oktober 2012 gibt es in Wien eine ungewöhnliche Aktion, die einen Vorgeschmack auf den neuen Konzerthaus-Zyklus geben soll. Unter dem Motto "Rent a musician" bietet das Ensemble PHACE 20 Konzerte an, die man sich nach Hause holen kann.

Lust auf Percussion im Wohnzimmer oder Klarinette in der Küche? Der Vorgeschmack auf den neuen Zyklus für zeitgenössische Musik im Wiener Konzerthaus macht das möglich.

PHACE macht bei Hauskonzerten Lust aufs Konzerthaus

Im Rahmen von “Rent a musician” spielt das Wiener Ensemble PHACE am 12. Oktober 20 Hauskonzerte. Gegen eine freie Spende kann man das Ensemble bei sich zuhause oder an einem Ort seiner Wahl begrüßen und zudem aus fünf verschiedenen Minikonzert-Angeboten der Musiker wählen – etwa Gitarre und Percussion oder Cello, Kontrabass und Saxofon.

Die zwanzig Termine finden zwischen 18 und 22.30 Uhr statt und sind telefonisch oder per E-Mail buchbar. Wer seine Chance auf ein Privatkonzert verpasst hat, kann das Ensemble auch regulär sehen: Der PHACE-Zyklus im Konzerthaus, den Simeon Pironkoff dirigiert, startet am 17. Oktober 2012.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Musik
  3. "Rent a musician" bringt das Wiener Konzerthaus ins eigene Wohnzimmer
Kommentare
Noch 1000 Zeichen