Mehr Nachrichten aus Gemeinde
Akt.:

Remis im Wälderderby der 4. Landesklasse

Remis im Wälderderby der 4. Landesklasse © siha

Andelsbuch. Die etwa 30 mitgereisten Fans des FC Doren waren
schon gespannt auf das erste Antreten „ihrer“ Kicker nach dem Aufstieg in die
4. Landesklasse – und das Wagenhaus-Team durfte sich nach dem 2:2 beim FC
Andelsbuch 1b gleich über den ersten Punktegewinn freuen.

Die ersatzgeschwächten Gäste lagen durch Treffer von Thomas Vögel, der nach
einem Freistoß „einnickte“ (13.) und Manuel Kolb nach einem schön vorgetragenen
Konter (53.) sogar mit 2:0 in Front. Die Schlussoffensive der Andelsbucher, die
auch vorher schon mehrere gute Einschussmöglicheiten vergeben hatten, wurde
aber schlussendlich doch noch belohnt. Adrian Braun (68.) und Christian Egender
(88.) sorgten für den Endstand. In den Schlussminuten konnte sich „Oldie but
Goldie“ Willi Sinz (43) im Tor der Dorener noch mehrmals auszeichnen und somit
den Punkt im wahrsten Sinne des Wortes festhalten.

 

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Favoritensterben im VFV Cup fand seine Fortsetzung
Auch am zweiten Spieltag in der dritten Pokalrunde gab es zwei Überraschungen. Kennelbach warf Viktoria Bregenz raus, [...] mehr »
Vorschau 2. Bregenzerwälder Nachwuchsturnier in Andelsbuch
Das Wochenende vom Samstag, 23. und Sonntag, 24. August 2014 steht in Andelsbuch ganz im Zeichen des Nachwuchsfussballs. [...] mehr »
Testsieg, neue Spieler gefunden
Der EHC Bregenzerwald gewinnt den ersten Test gegen Herisau vor 300 Fans mit 5:1. mehr »
1:1 im Wälderderby der 3. Landesklasse
  Andelsbuch. Die Partie zwischen dem Simma Electronic FC Andelsbuch 1b und dem Baldauf FC Doren endete vor 150 [...] mehr »
Das E-Werk in Andelsbuch soll bleiben: “Müssen jetzt Druck machen!”
Wegen der geplanten Umfahrung in Andelsbuch steht der Club E-Werk vor dem Aus. Heinrich (27) und Dominik (21) wollen die [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!