Mehr Nachrichten aus Schruns
Akt.:

Reit-Quintett hofft auf ein EM-Ticket

Laura Lehner will bei der Nachwuchs EM in Niederösterreich mit von der Partie sein. Laura Lehner will bei der Nachwuchs EM in Niederösterreich mit von der Partie sein. - © VOL.AT/Manfred Leitgeb
Hard. Gleich fünf hoffnungsvolle, junge Springreiter werden vermutlich die Ländle-Farben bei der Heim-Europameisterschaft in Niederösterreich vertreten und wollen sportlich glänzen.

Korrektur melden

 

„Die Vorarlbergerinnen sind unheimlich stark und ich habe vier in der engeren Auswahl aber noch ist nichts ganz fix“, meint Österreichs Springreferent Thomas Istinger auf die Frage wer denn nun seine potentiellen Kandidaten für die Springreit-Europameisterschaft Mitte August im Pferdesportpark Magna Racino (NÖ) sein werden. Nicht die „Großen“ sind hier dran, sondern der Nachwuchs im Springsattel und da hat Vorarlberg laut Istinger allemal besonders gute Karten.

Laura Lehner hat sich mit ihrem Burggraaf-Sohn „Uster Van’t Heike“ für die Young Rider Equipe empfohlen. Die Reiterin von der Campagnereitervereinigung Dornbirn überzeugte beim schweren Nachwuchsturnier in Lamprechtshausen (S) ebenso wie in Hagen (GER9 oder vergangenes Wochenende bei den Österr. Meisterschaften im Pferdesportpark Magna Racino. Bronze holte sie in ihrer Altersgruppe bei der Generalprobe für die EM, denn auch die wird hier im niederösterreichischen Ebreichsdorf vom 14.-19. August stattfinden.

Ebenfalls für das Young Rider Team empfohlen hat sich Katharina Rhomberg. Sie ist mit ihrem Bayerischen Warmblut „Leroy 9“ das Teamküken. Bei den Meisterschaften lief es zwar nicht so gut, in Hagen (GER) dafür super und so kann auch sie noch auf einen Startplatz hoffen.

Eine ziemlich gute Ausgangsposition hat Laura Sutterlüty bei den Junioren. Der großgewachsene Blondschopf vom Reit- u. Fahrverein Bregenzerwald überzeugte mit dem Zangersheidewallach „Liquidor Z“ bereits bei der Children EM in Paris (FRAU) 2010 und kann sich auch heuer Chancen für eine Teamberufung ausrechnen. Die könnte es auch für Lisa Maria Rudigier vom Reitclub Montafon geben. Mit ihrem Zangersheidefuchswallach „Chatanooga Z“ gelang ihr ein toller Auftakt bei den Österr. Meisterschaften.

Top in Fahrt ist dann noch die jüngste Vorarlbergerin Jessica Vonach von der Reitervereinigung Rheintal. Sie war Mitglied der siegreichen Equipe in Hagen (GER) und in Lamprechtshausen (S) und hat mit ihrer in Österreich gezogenen Warmblutstute „Linara“ großen Team-Chancen bei den Children.

Zelten und mit dabei sein
Ende Juli ist es jedenfalls fix wer nach Ebreichsdorf (NÖ) fahren darf und vielleicht werden gleich für alle vier Vorarlberger Mädels die EM-Träume wahr. Wer unseren Vorarlbergerinnen die Daumen direkt vor Ort halten will, kann auch die Fan-Zeltplätze direkt im Pferdesportpark Magna Racino nutzen. Einfach bei em@magnaracino.at anmelden und einen Platz reservieren. Gegen eine Mistgebühr von Euro 15 bekommt man den Platz ansonsten kostenlos.

Pferdesport, Family, Fun
Rund um die EM tut sich einiges im Pferdesportpark Magna Racino. Ein große EM-Funpark wird von Freitag bis Sonntag (17.-19.08.) aufgebaut und von Zorbing, Bungee-Trampolin, Bullen Reiten, Slacklinen, Beach Volley Ball, PabstHolzCity, Mega-Sandkiste, Pony Reiten, uvm ist so einiges dabei was richtig Spaß macht und nichts kostet. Aussteller aus vielen Nationen sind ebenfalls angereist und auch eine Weinstraße gibt’s zum Verkosten der edlen Tropfen aus dem Burgenland und Niederösterreich. Der Eintritt ist an allen Tagen frei!

Nachwuchs-Europameisterschaften Springreiten
14.-19. August 2912 | Pferdesportpark Magna Racino
EM-Funpark | Shopping- und Weinstraße
EINTRITT & ATTRAKTIONEN FREI
www.em-magnaracino.at

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Frontalcrash in Alberschwende fordert drei Verletzte
Alberschwende - In Alberschwende kam es am Donnerstag zu einem Unfall, nachdem ein Pkw-Lenker aus bisher noch [...] mehr »
Cuphit in der Junkerau: Egg fordert Höchst
In der Geschäftsstelle des Vorarlberger Fußballverbandes in Hohenems wurde im Beisein von VFV Sekretär Klaus Aberer [...] mehr »
Drei Tore in zwölf Minuten, Alberschwende steht im Halbfinale
Drei Tore innert zwölf Minuten schoss Favorit Alberschwende im Raiffeisen Wäldercup gegen Underdog Sulzberg und steht [...] mehr »
Einladung zum Vortragsabend – „Konservierung von Gemüse und Kräutern“
  Wie können Gemüse und Kräuter länger haltbar gemacht werden? Diese Frage beantwortet unsere Referentin, Frau [...] mehr »
Wettbewerbe 2014
Auch in diesem Jahr hat die Wettbewerbsgruppe, der Ortsfeuerwehr Müselbach, wieder an Wettkämpfen teilgenommen. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!