GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Im Rankweiler Vinomnasaal ging die Post ab

Armin Wille überreichte Gastgeschenke an die Hoameligen aus Tirol
Armin Wille überreichte Gastgeschenke an die Hoameligen aus Tirol ©Luggi Knobel
RANKWEIL. (VN-tk) Die beiden Musikgruppen die Hoameligen aus Tirol und das Trio Wien sorgten im fast ausverkauften Vinomnasaal im Rahmen der 30-Jahr Feier vom Alten Kino für eine Megastimmung und wurden mit Standing ovations verabschiedet.
Beste Bilder Die Hoameligen im Vinomnasaal

Das Wetter machte dem Veranstalter Jubilar Altes Kino und der Marktgemeinde Rankweil wieder einmal einen Strich durch die Rechnung. Allerdings brauchten die 300 Besucher beim bärenstarken Auftritt von „die Hoameligen“ aus Tirol und dem Trio Wien nicht zu bereuen. Beide Musikgruppen boten vor mitternächtlicher Stunde ein beeindruckendes Konzert und erhielten sehr viel Applaus. Das die drei weiblichen Musikerinnen und das Männer-Trio aus der Bundeshauptstadt mit Standing ovations dann auch verabschiedet wurden, versteht sich von selbst. Den Hinweis, die schneidigen Musikantinnen erstmals in der Marktgemeinde Rankweil auftreten zu lassen, gab Musiker Alfred Linher. Die „Hoameligen“ Claudia Heis, die beiden Schwestern Barbara Schreier und Karoline Kostner sind ehemalige Studienkolleginnen und musizieren auf professioneller Basis schon fast zwei Jahrzehnte. Das Volksmusiktrio hat sich im deutsprachigen Raum einen sehr guten Namen gemacht. Das Trio Wien Alfred Gradinger (Akkordeon), Hans Radon (Gitarre) und Franz Horacek (Kontrabass) hat im In- und Ausland in den letzten Jahren die Menschenmassen begeistert. Nach dem Herbert Pixner Projekt und Chor im Puls war das Konzert von den „Hoameligen“ und Trio Wien schon das dritte Livemusik-Spektakel vom Veranstalter Altes Kino. Höhepunkt vom Jubilar wird das Rankweiler Open Air mit Sting & Support Joe Summer am 13. September ab 19 Uhr auf dem Marktplatz sein. Insgesamt gibt es in den nächsten vier Monaten vom Organisator Armin Wille mit seinen vielen freiwilligen Helfern mehr als siebzig hochprofessionelle Veranstaltungen, vorwiegend im Zentrum Rankweils.

VIDEO! DIE HOAMELIGEN IM RANKWEILER VINOMNASAAL BEKAMEN VIEL APPLAUS

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Rankweil
  3. Im Rankweiler Vinomnasaal ging die Post ab
Kommentare
Noch 1000 Zeichen