Page 1Page 1 CopyGroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

HC Samina Rankweil verlor Spitzenspiel in Bülach

©Luggi Knobel
Rankweil (tk) HC Samina Rankweil verlor das Spitzenspiel beim Tabellenführer Bülach mit 2:7 und ist nun Fünfter in der Tabelle.

Erste Niederlage in dieser Saison für HC Samina Rankweil. Spitzenreiter Bülach besiegte das ersatzgeschwächte Rankweil mit fünf Toren Differenz. Bülach-Torjäger Dominik Gantner traf vier Mal für die Eidgenossen ins Schwarze.  Rankweil spielte gegen das Spitzenteam nur mit zwei Linien. Bülach gehörte zum engsten Anwärter auf den Meistertitel.

  1. Ostschweizer Liga, Gruppe 3, 3. Spieltag

EHC Bülach – HC Samina Rankweil 7:2 (3:1, 2:1, 2:0)

Torfolge: 00:10 1:0 Gantner, 3:39 1:1 Florian Meier, 6:10 2:1 Wichser, 13:55 3:1 Auböck, 24:42 4:1 Gantner, 34:38 5:1 Gantner, 38:00 5:2 Robin Rederer (PP), 48:13 6:2 Ehrat, 55:34 7:2 Gantner

HC Samina Rankweil: Holoska (1 – 33), Prugger (ab 33.); Vonbun, Amann, Pilgram, Grabner, Moosbrugger, Rederer, Schmidle, Andreas Beiter, Michael Beiter, Meier, Usubelli

Nächstes Spiel: 23. Oktober, 16.30 Uhr: EC Zürich – HC Samina Rankweil

Tabelle: 1. Bülach 11; 2. Winterthur 9; 3. Wetzikon 7; 4. Illnau 6; 5. HC Samina Rankweil 5 (16:15)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Rankweil
  4. HC Samina Rankweil verlor Spitzenspiel in Bülach
Kommentare
Noch 1000 Zeichen