Radic-Hattrick und zweimal ein Doppelpack

Akt.:
0Kommentare
Der Meininger Simon Kühne traf im Doppelpack. Der Meininger Simon Kühne traf im Doppelpack. - © VOL.AT/Klaus Hartinger
Wolfurt. Zwei klare Siege mit jeweils fünf geschossenen Toren ist die erfreuliche Bilanz der AKA Mannschaften in den Heimspielen gegen die Alterskollegen aus der Südstadt.

0
0

Dabei erzielte der Austria Lustenau-Spieler Stefan Radic binnen einer Viertelstunde einen lupenreinen Hattrick. Auch Dopppelpack Simon Kühne aus Meiningen hatte sein Visier gut eingestellt und trug so zum 5:2-Heimsieg der U-18-Elf bei. Bei den Unter-16-Jährigen glänzte der Altacher Felipe Dorta auch mit einem Doppelpack binnen zwei Minuten.

FUSSBALL

ÖFB-Nachwuchsmeisterschaft, 19. Spieltag

Unter-18-Bewerb

AKA Hypo Vorarlberg – AKA Admira 5:2 (4:1)

Wolfurt An der Ach, 100 Zuschauer, SR Fischer  

Torfolge: 21. 0:1 Klaric, 27. 1:1 Kühne, 29. 2:1 Radic, 42. 3:1 Radic, 44. 4:1 Radic (Foulelfmeter), 49. 4:2 Klaric, 74. 5:2 Kühne     

AKA Hypo Vorarlberg: Bundschuh; Umjenovic, Malin, Wölbitsch, Mair (49. Altindal), Kühne, Allgäuer, Beck (88. Jovicic), Böhler, Petkovic, Radic (66. Celik)      

Tabelle: Salzburg (46/20) vor Austria Wien (41/19), 3. St. Pölten (39/20), weiters: 7. AKA Hypo Vorarlberg (25/19)

Unter-16-Bewerb

AKA Hypo Vorarlberg – AKA Admira 5:1 (2:0)   

Wolfurt An der Ach, 50 Zuschauer, SR Paschinger

Torfolge: 37. 1:0 Dorta (Foulelfmeter), 39. 2:0 Dorta, 52. 3:0 Hozjan, 58. 4:0 Yildirim, 74. 4:1 Farthofer, 88. 5:1 Uyanik

AKA Hypo Vorarlberg: Mohr; Mathis, Bischof (34. Yildirim), Flatz (86. Miletic), Hofer, Dorta, Öztürk, Martinovic, Hasberger, Kaya, Hozjan (78. Uyanik)       

Tabelle: FAL Linz (49/19), Salzburg (41/20), Tirol (32/19), weiters: 5. AKA Hypo Vorarlberg (28/19)

Unter-15-Bewerb

AKA Hypo Vorarlberg – AKA Admira 2:4 (0:1)

Sportplatz Kennelbach, 100 Zuschauer, SR Nesimovic (V)

Torfolge: 26. 0:1 Löffler, 45. 1:1 Dennis Moser (Foulelfmeter). 52. 1:2 Yilmaz, 60. 2:2 Wunderli, 76. 2:3 Yilmaz, 81. 2:4 Malicsek  

AKA Hypo Vorarlberg: Stemmer; Avramovic, Frick, Dagli, Smoljanovic, Weixlbaumer, Dennis Moser, Feldmann, Gisinger, El Abdellaoui, Schnellrieder: Eingewechselt wurden: Brotzge, Wolfgang, Wunderli, Sgarabottolo, Koc       

Tabelle: Salzburg (46/18), Austria Wien (41/17), Admira (41/19), weiters: 12. AKA Hypo Vorarlberg 8/19.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!