Rabatz im Spital – Acht Monate Haft

Von Christiane Eckert
3Kommentare
Acht Monate Haft für Krankenhaus-Rowdy
Acht Monate Haft für Krankenhaus-Rowdy - © APA
Feldkirch – Ein 18-jähriger Bursche wurde am Landesgericht Feldkirch wegen versuchtem Widerstand gegen die Staatsgewalt und schwerer Körperverletzung zu acht Monaten unbedingter Haft verurteilt.

Der fünffach Vorbestrafte war wegen einer Untersuchung im Feldkircher Spital. Als er etwas warten musste, rastete er aus und schlug um sich. Ein Justizwachebeamter wurde am Finger verletzt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Finalsieg gegen Ajax: ManUnite... +++ - Zukunft von Altach-Kicker Patr... +++ - Abschlusssieg für Krajic, Dou... +++ - Pokern um einen neuen Vertrag ... +++ - NATO tritt Koalition gegen Ter... +++ - Bürgerinitiative "Lebensraum ... +++ - "Leichtathletik vom Allerfeins... +++ - Topstars hautnah: Kinder und P... +++ - Gratisshuttle für die tausend... +++ - Dieser Porsche fährt mit 46 k... +++ - Auf die Plätze, Schweine, los... +++ - Langes Wochenende kündigt sic... +++ - Pkw liegt nach Unfall in Dornb... +++ - BG Bregenz ist Beachcup-Sieger... +++ - Ein weißes Eselfohlen im Feld... +++
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung