GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Postkartenräuber" steht vor Auslieferung

Prozess wird in Vorarlberg stattfinden.
Prozess wird in Vorarlberg stattfinden. ©Polizei
Der "Postkartenräuber" steht laut VN-Bericht kurz vor der Überstellung nach Feldkirch, wo auch seine Überfälle in Bayern verhandelt werden.
Die Fahndungsfotos
Das ist der Postkartenräuber

Auf eine Anfrage der VN antwortete Oberstaatsanwalt Menzel schriftlich und wörtlich: “Eine Verhandlung wird in Deutschland nicht stattfinden. Die ebenso ermittelnde Staatsanwaltschaft Feldkirch hat die Übergabe des Beschuldigten beantragt. Diese wurde antragsmäßig bewilligt.”

Die Kemptener Justizbehörde ihrerseits ersuchte ihre Kollegen in Feldkirch, in Vorarlberg auch jene Delikte zu verhandeln, die der sogenannte „Postkartenräuber“ in Bayern begangen hat.

Den ganzen Artikel in den heutigen VN nachlesen!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. "Postkartenräuber" steht vor Auslieferung
Kommentare
Noch 1000 Zeichen