poolbar-Rambazamba in vollem Gang

Akt.:
0Kommentare
Frittenbude live in der Poolbar. Frittenbude live in der Poolbar. - © poolbar.at/Matthias Rhomberg
Nach einem gelungenen Eröffnungswochenende geht’s mit hochkarätigen Acts und sagenhaften Performances weiter.

0
0

Frittenbude und Yann Tiersen in the House! Das Eröffnungswochenende des poolbar-Festivals war phänomenal. Stimmung, Wetter und Musik waren unfassbar gut und die Besucher strömten von weit her nach Feldkirch. Verantwortlich für die tolle Atmosphäre waren nicht zuletzt das Ambiente der poolbar-Architektur des Berliner reset.Studios, die Präsentation der poolbar-Modekollektion, die gewagte Programmvielfalt und das internationale aufgeschlossene Publikum.

Entspannt ging es am Sonntag weiter: Das Konzert von Paradicso im Reichenfeldpark war die perfekte Begleitung zum wohl schmeckenden Jazzfrühstück. Gechillt blickten die Besucher also dem Theaterstück "Von Hollywod nach Uganda" mit Maria Fliri entgegen und wurden nicht enttäuscht – ein zorniges, wahrhaftiges und herzzerreißend komisches Stück über Kriegsverbrechen, Filmstars und andere Abscheulichkeiten.

Was kommt...

Am Dienstag gibt’s eine open space Performance von netzwerkTanz, bevor das Programm am Mittwoch mit Konzerten von no.sar und A Lingua Franca bei freiem Eintritt weitergeht. Am Donnerstag wird die Architektur vorgestellt und gefeiert, bevor der nächste Headliner die Bühne betritt (Achtung, Hypealarm!): Theophilus London, der mit einem Mix aus Elektro, New Wave, Indie und Funk das Publikum begeistern wird – Support gibt’s von Resorts. In der Halle spielen am Freitag The Whitest Boy Alive auf und werden Glücksgefühle bei den Besuchern hervorbringen – Vorband ist Monsterheart, die poolbar-Aftershowparty richtet die Red Bull Music Academy mit Wavetest und Kejeblos aus. Japanther - Irgendwo zwischen Lighnting Bolt, White Stripes und Hip Hop - werden am Samstag am Start sein und eine "High Energy Show" liefern.

Die Woche wird am Sonntag mit einem Jazzbrunch mit Aalices alias  Alex Sutter und abends mit dem Film "Taste The Waste" im poolbar-Kino abgeschlossen.

Mansons einziger Österreich Auftritt

Bereits am Montag darauf erfolgt der lange erwartete Auftritt von Marilyn Manson im Messestadion in Dornbirn  - das einzige Konzert des Superstars in Österreich! Die letzten Tickets warten auf ihre Abnehmer. An diesem Tag wird das gesamte poolbar-Programm zur Messehalle übersiedelt: Schon im Vorfeld warten ab 18 Uhr die markanten gelben Hütten der poolbar-Architektur, Feuershows sowie ein Konzert von Gee-K  im Freien auf die Besucher. Support für Marilyn Manson werden die Surfaholics aus dem Ländle sein und dann heißt es: Obskures, Skurriles, Nacktes und Blutiges vom Schockrocker, der es versteht seine Musik gebührend in Szene zu setzen. Danach klingt die hoffentlich laue Sommernacht wieder mit Feuershows und Gee K live im Freien aus.

Die Liste der verbleibenden nationalen und internationalen Top-Acts ist sehr lang –
deshalb alle Headliner in Kürze für den raschen Überblick:
 
12.07.12 - Theophilus London
13.07.12 - The Whitest Boy Alive
14.07.12 - Japanther
16.07.12 - Marilyn Manson (Messestadion Dornbirn)
17.07.12 - Gogol Bordello
19.07.12 - Regina Spektor
20.07.12 - Enter Shikari
21.07.12 - Nneka
25.07.12 - Tindersticks
26.07.12 - Destroyer
27.07.12 - Photek
28.07.12 - DJ Hell
02.08.12 - Truckfighters
03.08.12 - Zombie Nation (live)
04.08.12 - Trouble Over Tokyo (the very last show)
09.08.12 - FM4 Wochenende: Cro, Flip & Average Tuesday Classics
10.08.12 - FM4 Wochenende: Dark Sky, Egyptrixx
11.08.12 - FM4 Wochenende: Jon Spencer Blues Explosion, Speech Debelle, Effi
13.08.12 - Sick Of It All
16.08.12 - Yellowcard
17.08.12 - Balthazar, Gin Ga
18.08.12 – WhoMadeWho
19.08.12 - Mogwai

Das Festival nachhause holen

Livestreams, Bilder, Videos und Berichte sind immer aktuell auf der Sonderseite von VOL.AT zu finden. Diese ist auch mobil abrufbar. Außerdem wartet jeden Morgen ein Video der letzten Festivalnacht auf die User – und das die ganzen 6 Wochen lang.

Alles übers poolbar-Festival und zum Programm sowie Tickets: www.poolbar.at

poolbar Tag 2 - Yann Tiersen

Am Samstagabend gab der französische Kult-Musiker sein Stelldichein. Für Stimmung war gesorgt.

poolbar-Auftakt: Tag 1 - Frittenbude

Der Auftakt zum mittlerweile legendären poolbar-Festival ging am Freitagabend erfolgreich über die Bühne:

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!