GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pommes auf Herd vergessen – Küchenbrand in Götzis

Küche wurde erheblich beschädigt
Küche wurde erheblich beschädigt ©VOL.AT/Mathis
Götzis - Ein 14-jähriger Schüler verursachte am Samstagmittag in Götzis einen Küchenbrand. Er erlitt eine Rauchgasvergiftung.

Ein 14-jähriger Schüler aus Götzis wollte am Samstagmittag in einer Wohnung in Götzis Pommes kochen und hat dabei die Pfanne unbeaufsichtigt gelassen. Die Pommes verbrannten und es kam in weiterer Folge zu einem Küchenbrand. Der Dunstabzug und der Oberschrank über dem Herd fingen Feuer bzw. sind aufgrund der Hitze geschmolzen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Der 14-Jährige wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung mit der Rettung ins LKH Feldkirch gebracht.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Götzis
  4. Pommes auf Herd vergessen – Küchenbrand in Götzis
Kommentare
Noch 1000 Zeichen