Polizei-Video zeigt verwirrten Tiger Woods bei der Festnahme

Akt.:
Die Polizei in Jupiter (US-Bundesstaat Florida) hat ein Video von der Festnahme des früheren Golf-Superstars Tiger Woods veröffentlicht. In dem Clip, der von einer am Polizeiauto installierten Kamera aufgenommen wurde, wirkt der 41-Jährige orientierungslos und verwirrt. Das Video wurde am Mittwoch (Ortszeit) von US-Medien wie CNN gezeigt.


Miami (Florida). Zwei Tage zuvor war Woods wegen des Verdachts auf Alkohol oder Drogen im Straßenverkehr angehalten und kurzzeitig inhaftiert worden.

“Was mache ich hier?”

In dem Clip bestreitet Woods, Drogen oder Alkohol konsumiert, dafür aber Medikamente zu sich genommen zu haben. Bei mehreren Tests schafft es der Sportler nicht, mit den Augen dem Licht einer Taschenlampe zu folgen oder barfuß auf einer weißen Linie zu gehen. Woods – in kurzer Hose, weißem T-Shirt und schwarzer Kappe – fragt die beiden Polizisten immer wieder, was er hier mache. Zuvor war sein Wagen mit laufendem Motor und rechts blinkend auf der Straße entdeckt worden. Woods sei nach Polizeiangaben schlafend am Steuer gesessen.

Woods übernimmt die volle Verantwortung

“Ich verstehe das Ausmaß dessen, was ich getan habe, und ich übernehme die volle Verantwortung für mein Handeln”, teilte der Golfer kurz nach dem Vorfall mit. Auch in seiner Erklärung sprach Woods von einer unerwarteten Reaktion auf verschriebene Arzneien. Der Golfer hat Rückenprobleme und konnte wegen zwei Operationen zwischen August 2015 und Dezember 2016 kein einziges Turnier bestreiten.

(apa/reuters)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- 15 Jahre Haft für Mord- und Ra... +++ - Frauen an die Macht: 10. Vorar... +++ - Vorarlberg: Zwei Verletzte bei... +++ - Eislaufen im T-Shirt in Hohene... +++ - Vorarlberg: Landesbudgetentwur... +++ - Andelsbuch: Stark alkoholisier... +++ - Lustenau: Grüne befürchten Ver... +++ - Der BayWa-Gartentipp auf VOL.A... +++ - Verkehrssicherheitswoche 2017:... +++ - Ausgezeichnete Orgelklänge - M... +++ - Vorarlbergs Seilbahner sind ge... +++ - Roboterpferd von Ländle-Tüftle... +++ - Vorarlberg braucht mehr Tagesm... +++ - Vorarlberg: Wirrer Raub- und M... +++ - Vorarlberg: Neunjähriger mit A... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung