Page 1Page 1 CopyGroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizei schnappt junge Einbrecherinnen

Die Polizei in Vorarlberg konnte zwei mutmaßliche Einbrecherinnen festnehmen.
Die Polizei in Vorarlberg konnte zwei mutmaßliche Einbrecherinnen festnehmen. ©APA/BARBARA GINDL
Die Polizei in Vorarlberg hat zwei Frauen (18 und 22 Jahre alt) festgenommen, die seit Ende November mehrere Einbrüche in Wohnungen und Wohnhäuser im gesamten Bundesland begangen haben sollen. Zum Verhängnis wurde ihnen wohl ihr auffälliges Fahrzeug.

Die Einbruchserie begann laut Ausendung der Polizei bereits Ende November 2017. Nach diversen Wohnhaus- und Wohungseinbrüchen hatten Zeugen mehrfach zwei junge Frauen in einem silbernen Pkw mit italienischem Kennzeichen in Tatortnähe beobachtet.

Silberner Pkw

Am Silvestertag langten schließlich vermehrt Meldungen bei verschiedenen Polizeidienststellen ein, wonach zwei junge Frauen an Haustüren läuteten und sich, teils in schlechtem Englisch, nach Personennamen erkundigten. In diesem Zusammenhang fiel erneut mehreren Zeugen der silberne Pkw auf.

Im Zuge der daraufhin eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte eine Streife der Polizei in Bludenz einen mit zwei jungen Frauen besetzten Pkw mit italienischem Kennzeichen aufhalten. Die Kontrolle von Frauen und Fahrzeug führte zu ausreichenden Verdachtsmomenten, um die beiden mutmaßlichen Einbrecherinnen vorübergehen festzunehmen. Mittlerweile konnten den beiden Frauen vier Wohnhausdiebstähle nachgewiesen werden.

Zeugenaufruf

Die Landeskriminalamt vermutet allerdings, dass die beiden verdächtigen Frauen für weitere Einbrüche verantwortlich sein könnten und bittet die Bevölkerung um Hinweise. Wem sind der silberne Pkw und/oder die beiden jungen Frauen augenscheinlich italienischer Herkunft aufgefallen, die nach oben beschriebenen Muster vorgegangen sind?

Hinweise an das Landeskriminalamt Vorarlberg (+43 (0) 59 133 80 3333) oder an jede Polizeidienststelle im Land.

(red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Polizei schnappt junge Einbrecherinnen
Kommentare
Noch 1000 Zeichen