Polizei ermittelt: Sechsjähriger in Vinomna Center sexuell belästigt

Die Polizei ermittelt im Fall der sexuellen Belästigung.
Die Polizei ermittelt im Fall der sexuellen Belästigung. - © VOL.AT/Vlach, Gmeiner
Rankweil. Ein sechsjähriger Bursche wurde scheinbar am Dienstag auf der Toilette des Vinomna Centers von einem Unbekannten sexuell belästigt. Derzeit ermittelt die Polizei.

Die Mutter des Jungen machte den Vorfall in den sozialen Netzwerken publik. So sei ihr Sohn allein auf Toilette gewesen, als er von einem Unbekannten am Verlassen gehindert wurde. Der Mann habe ihn in die Toilette zurückgedrängt und im Intimbereich berührt.

Der Sechsjährige habe sich daraufhin seiner Mutter anvertraut, der Unbekannte konnte jedoch entkommen. Derzeit ermittelt die Polizeiinspektion Rankweil. “Dort wurden wir sehr ernst genommen und haben Anzeige erstattet. An dieser Stelle ein großes Lob und Dank an die Polizeidienststelle in Rankweil, wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt bei euch”, betont die Mutter in ihrem Posting.

Polizei bestätigt Ermittlungen

Sprecher Horst Spitzhofer von der Landespolizeidirektion Vorarlberg bestätigt den Fall. Derzeit laufen die Ermittlungen, Details könne man aus ermittlungstaktischen Gründen derzeit keine nennen, bittet die Polizei um Verständnis.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Das war das Klassik Krumbach F... +++ - Vorarlberg: Körperverletzung b... +++ - Vorarlberg: Gericht löste Fami... +++ - Kiesabbau an der Kanis beim VN... +++ - Vorarlberg: Verirrte Wanderin ... +++ - Öffentlichkeitsfahndung: 15-jä... +++ - Nachzapf: "Es braucht nicht im... +++ - Nationalratswahl: Gemeinden le... +++ - FPÖ Vorarlberg stellt ihre Kan... +++ - Ein Jahr Gefängnis für vorbes... +++ - Vorarlberg: Zwiebel-Lauchkuche... +++ - Universum-Dreh mit Hermann Mai... +++ - Vorarlberg: Eine Hundepension ... +++ - Geisterfahrer (88) rast in Aut... +++ - Vorarlberg: Vater und Tochter ... +++
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung