GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Planeten sprayen im Planet

Vor allem viel Spaß mit vielen bunten Farben hatten die Teilnehmer beim Graffiti-Workshop beim Planet.
Vor allem viel Spaß mit vielen bunten Farben hatten die Teilnehmer beim Graffiti-Workshop beim Planet. ©Bandi R. Koeck
Rankweil. (BK) Im Rahmen des Sommerferienprogramms fand im Jugendtreff Planet ein bunter Graffiti-Workshop statt.
Planeten sprayen - Schritt für Schritt

Der begnadete Hohenemser Sprayer Geronimo Mattle folgte der Einladung von Jugendleiterin Anja Matt und begeisterte ein Dutzend Jugendlicher, welche am eintägigen Graffiti-Workshop im Planet teilnahmen. Nomen est omen – So stand u.a. das Sprayen von Planeten auf dem bunten Programm.

Doch zuvor vermittelte der 1995 in Hohenems geborene Mattle und Breakdance-Weltmeister sein zeichnerisches Wissen: In verschiedenen Übungen wurde auf Papier gekritzelt, bevor es nachmittags mit Spraydosen aller erdenklichen Farben gewappnet ans Besprayen von Leinwänden ging. Recht simpel und enorm beeindruckend waren die Planeten-Bilder, welche jeder Teilnehmer erstellte. So wurde nicht nur die richtige Technik vermittelt sondern auch noch viel Wissenswertes über die Geschichte der Hip-Hop-Kultur und der globalen Graffiti-Szene erzählt. Die Jugendlichen genossen den Tag und gingen bereichert und voller Stolz zurück nach Hause.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Planeten sprayen im Planet
Kommentare
Noch 1000 Zeichen