Mehr Nachrichten aus Dornbirn
Akt.:

Pkw kollidierte mit Moped

Verletzte wurde in das Krankenhaus Dornbirn gebracht. Verletzte wurde in das Krankenhaus Dornbirn gebracht. - © Bilderbox
Dornbirn – Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Dornbirn wurde eine 18-jährige Frau unbestimmten Grades verletzt.

Korrektur melden

Am frühen Donnerstagabend fuhr eine 56-jährige Pkw-Lenkerin aus Dornbirn auf der L 190 in Dornbirn Schwefel in Richtung Bregenz. Ein 15-jähriger Mopedlenker aus Bregenz fuhr mit einer 18-jährigen Mitfahrerin hinter der Frau her und wollte diese über die Linksabbiegespur überholen. Die Pkw-Lenkerin bog zur selben Zeit nach links in die Druckergasse ab, sodass es zur Kollision mit dem Moped kam. Die 18-jährige Mitfahrerin wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Dornbirn gebracht.

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Zeit und Raum für trauernde Menschen
Hospiz Vorarlberg bietet Trauercafé im „Sozialzentrum an der Ach“ in Dornbirn an. mehr »
63-Jähriger von Pkw angefahren – schwer verletzt
Dornbirn - Ein Fußgänger wurde am Donnerstag in Dornbirn von einem Pkw erfasst. Der Mann erlitt schwere [...] mehr »
Messe Dornbirn präsentiert neue Fachmesse
Im Rahmen des 2. Internationalen Textil-Kooperationsforums präsentierte die Messe Dornbirn die neue Fachmesse SALTEX. [...] mehr »
Mit dem Roller durch die Welt
Fotodesigner Thomas Bäumel reiste mit seiner Lebensgefährtin Andrea Höss mit Motorrad und Roller auf dem Landweg von [...] mehr »
„Gustav“ setzt auf Qualität
Internationaler Salon für Konsumkultur am 25. und 26. Oktober in Dornbirn. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!