Pkw in Hard ausgebrannt

0Kommentare
Feuerwehr musste zu Pkw-Brand in Hard ausrücken. Feuerwehr musste zu Pkw-Brand in Hard ausrücken. - © BilderBox, Symbolbild
Hard - Am Dienstagabend geriet ein abgestelltes Auto in Hard in Brand. Passanten versuchten das Feuer mit Feuerlöschern unter Kontrolle zu bringen, ohne Erfolg. Erst die Feuerwehr konnte den Brand löschen.

0
0

Gegen 17.30 Uhr stieg in Hard bei einem Gebrauchtwagenhändler aus der Motorhaube eines dort abgestellten Pkw Rauch auf. Mehrere Passanten bemerkten die Rauchentwicklung, die immer stärker wurde, und verständigten darauf die Feuerwehr.

Feuerwehr löschte Pkw-Brand

Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte versuchten die Passanten mit Hilfe von zwei Feuerlöschern den Brand unter Kontrolle zu bringen. Die Löschversuche blieben jedoch ohne Erfolg. Der Pkw-Brand konnte erst durch die Feuerwehr gelöscht werden.

Die Brandursache ist bislang unbekannt. Fremdverschulden kann aber aufgrund von Zeugenaussagen ausgeschlossen werden, berichtet die Polizei. Am Fahrzeug, das bereits abgemeldet war, entstand Totalschaden.

(VOL.AT, Polizei)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!