Pixel Phones und Virtual Reality – Google-Neuheiten im Anmarsch

Akt.:
Google wird heute offiziell ihre neuen Smartphones präsentieren.
Google wird heute offiziell ihre neuen Smartphones präsentieren. - © venturebeat.com
Google wird heute eine neue Generation seiner Smartphones der Marke “Pixel” präsentieren. Laut Medienberichten sollen bei der Neuheiten-Präsentation (ab 18.00 Uhr MESZ) Versionen der Geräte in zwei Größen vorgestellt werden.

Google setzt seit der Vorstellung der ersten “Pixel”-Smartphones vor einem Jahr wieder ernsthaft auf das Hardware-Geschäft und macht damit auch den vielen anderen Herstellern von Telefonen mit dem Betriebssystem Android Konkurrenz.  Vor kurzem gab Google die Übernahme von Entwicklern des Smartphone-Anbieters HTC bekannt, um die eigenen Hardware-Aktivitäten zu stärken.

Welche Neuheiten erwarten uns?

Erwartet werden das Pixel 2 und das Pixel 2XL. Beide Smartphones werden mit Googles Betriebssystem Android Oreo arbeiten. Die Geräte werden angeblich in verschiedenen Farben erhältlich sein, zwei Varianten für Speicherkapazität haben (64GB und 128GB) und je nach Modell ca. 650 – 950 US-Dollar kosten.

Laut der Internetseite droidlife, wird Google außerdem ihre neuen “Daydream View” Virtual-Reality Headsets vorstellen. Leicht verändertes Design und mehrere Farbvarianten sollen für 99 US-Dollar mehr Spaß beim Spielen bringen.

Zusätzlich wird von dem Event unter anderem eine neue Version des vernetzten Lautsprechers Google Home erwartet.

(DPA/red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Booking.com blitzt mit Klage b... +++ - ÖBB-Lift in Vorarlberg steckte... +++ - Vorarlberg: Ohne Grüne keine g... +++ - Asphaltarbeiten auf Lingenauer... +++ - Grenzüberschreitender Natursch... +++ - OJA Vorarlberg feiert zehnjähr... +++ - Dutzende Doppelstaatsbürgersch... +++ - Vielfältige Unterstützung für ... +++ - IKEA-Ansiedlung in Lustenau: V... +++ - Land sieht keinen Hebammenmang... +++ - Vorarlberger Landeshauptmann W... +++ - 850 Euro Grundgehalt für Amate... +++ - Vorarlberg: DVB-T Umstellung a... +++ - Sexueller Missbrauch: Urteil e... +++ - Fahrverbot bei Campus Schendli... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung