Pitbull und Sean Paul kommen nach Wien

Pitbull kommt in die Stadthalle.
Pitbull kommt in die Stadthalle. - © APA
Pitbull macht auf seiner Tour auch in Wien halt. Im Sommer will er seine Fans in der Stadthalle zum Toben bringen. Mit im Gepäck hat er auch Sean Paul als “Special Guest”. Auch die Trackshittaz sind dabei als Vorband.

Mit Partyhits wie “Rain over me”, “Give me everything” oder “On the floor” rappte sich Pitbull in die Herzen seiner Fans. Die haben nun in Wien die Chance, ihn auch live zu erleben. Am 4. Juli 2012 wird er in der Stadthalle auf der Bühne stehen. Das Konzert ist noch nicht ausverkauft, Karten können auf oeticket erworben werden. 

Sean Paul als Gast mit Pitbull auf der Bühne

Mit dabei ist auch Sean Paul, der sich gerade mit seiner Comeback-Single “Got 2 luv u” zurückgemeldet hat. Als “Special Guest” wird er auch mit vors Publikum treten. Für alle, die schon Karten haben, heißt es aufpassen. Der Start wurde nämlich um eine halbe Stunde von 19:30 auf 19:00 Uhr vorverlegt.

Als Vorband spielen übrigens die Trackshittaz bevor Pitbull seine Show eröffnet.
(BMI)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Große Bergeübung a... +++ - Selbstloser Einsatz: Ist Sven ... +++ - Im Katamaran über den Atlantik... +++ - Haubenköchin Denise Amann: "Di... +++ - Anfeuerungsversuch endete für ... +++ - Polizeieinsatz durch Hochzeits... +++ - Verfolgungsjagd in Vorarlberg:... +++ - Abschiebung nach Afghanisgtan:... +++ - Auma Obama in Vorarlberg: "Wir... +++ - Vorarlberg: Sonderegger und Me... +++ - Abwasserbeseitigung in Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Achraintunnel ab M... +++ - Prozess um Tierquälerei in Vor... +++ - Cree by Rhomberg startet Pilot... +++ - Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung