GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Picture On Festival 2017: Bad Religion sind mit dabei

Bad Religion für das Picture On bestätigt.
Bad Religion für das Picture On bestätigt. ©APA
Für das Picture On Festival im Sommer in Bildein (Bezirk Güssing) stehen die ersten Bands fest. Wie der Veranstalter bekannt gab, werden die Punk-Rock Ikonen Bad Religion beim heurigen Festival mit dabei sein.

Ebenfalls zu hören sein werden Less than Jake und August Burns Red. Für ruhigere Soul-Klänge aus Wien werden hingegen 5/8erl in Ehr’n sorgen.Bildein. Mit Worried Man & Worried Boy kommt ein Stück österreichische Musikgeschichte nach Bildein.

Dabei handelt es sich um Herbert Janata, Kopf der legendären Worried Men Skiffle Group, und dessen Sohn, Sebastian Janata, Schlagzeuger der Gruppe Ja, Panik. Für Stimmung wird ebenfalls der deutsche Stefan Hantel, besser bekannt als Shantel, mit seinem Bucovina Club Orkestar sorgen.

Weitere Programmpunkte am Picture On Festival

Markus Ecklmayr wird unter dem Namen Max the Sax eine Mischung aus Swing, Bass und elektronischer Musik abliefern. Das Line-Up wird mit dem Grazer Kollektiv Polkov sowie der Vintage-Rock’n’Roll Gruppe Ozone Mama abgerundet.

Das Festival findet wie jedes Jahr am zweiten Augustwochenende im südburgenländischen Grenzdorf Bildein statt. Start ist heuer am 10. August mit einer Opening-Party am Campingplatz, ab 11. August stehen dann die Bands im Mittelpunkt. Der Vorverkauf der Karten läuft laut Veranstalter sehr gut, die Besucherkapazität sei nahezu ausgeschöpft, heißt es.

Das Picture On 2017 findet von 10. bis 12. August statt.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Musik
  3. Picture On Festival 2017: Bad Religion sind mit dabei
Kommentare
Noch 1000 Zeichen