GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pfarrfest zum Jubiläum

Übersaxen feiert 380 Jahre eigenständige Pfarre
Übersaxen feiert 380 Jahre eigenständige Pfarre ©Michael Mäser
Vor rund 380 Jahren wurde Übersaxen zu einer eigenständigen Pfarre erklärt und dies wird mit einem Pfarrfest am kommenden Wochenende gefeiert. 

Übersaxen. (mima) Ganz genau am 5. Februar 1637 wurde Übersaxen mit dem Stiftbrief zur eigenständigen Pfarre. Dieses Jubiläum wird am Patroziniums-Sonntag mit einem Pfarrfest gefeiert.

Zwei Kühe für den Pfarrer

Im Stiftbrief von 1637 wird dabei bekannt gegeben, dass die Gemeinde Übersaxen eine Kirche erbaut habe und durch die damaligen Kirchenpfleger Georg Knecht und Lorenz Schnetzer verspreche, einem Pfarrer jährlich 100 fl. Rh. und verschiedene Naturalien zu reichen, zwei Kühe zu stellen und das Futter beizuschaffen – dies war die Geburtsstunde der Pfarre in der Berggemeinde Übersaxen.

Tolles Programm zum Pfarrfest

Anlässlich des Patroziniums und des Jubiläums 380 Jahre eigenständige Pfarre findet nun am kommenden Sonntag auf Pfarrer´s Bündt das Pfarrfest von Übersaxen statt. Beginn ist um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst mit Pfarrer Peter Haas und der musikalischen Umrahmung durch den Musikverein Übersaxen. Ab 10.30 Uhr startet dann der gemütliche Frühschoppen mit dem Musikverein Übersaxen und ab 14 Uhr sorgt Richard Scherrer für Unterhaltung. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, ebenso gibt es für die Kinder ein tolles Kinderprogramm, bei dem sie sich austoben können.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Pfarrfest zum Jubiläum
Kommentare
Noch 1000 Zeichen