Peter Pilz im Puls 4-Sommergespräch: “Schwarz-blaue Korruptionsregierung verhindern”

71Kommentare
Peter Pilz im Puls4-Sommergespräch.
Peter Pilz im Puls4-Sommergespräch. - © Puls4
Peter Pilz hat sich im Puls 4-Sommergespräch mit Corinna Milborn für eine 35-Stunden-Arbeitswoche ausgesprochen und fischt damit eindeutig im Wählerteich von SPÖ und Grünen.

Listengründer Peter Pilz feierte am Montagabend im letzten Puls 4-Sommergespräch mit Corinna Milborn seine TV-Premiere. “Das Problem bei schwarz-blau ist, dass im Regelfall die ÖVP bereit ist für Macht alles zu tun”, sagte Pilz. Der Ex-Grüne warnte: “Zum Schutze Österreichs und des Eigentums ist es wichtig eine Wiederkehr dieser (Anm. d. Red., schwarz-blauen) Korruptionsregierung zu verändern.”

Erbschaftssteuer und 35-Stunden-Arbeitswoche

Zudem sprach sich Pilz auch für eine 35-Stunden-Arbeitswoche aus und fordert eine Erbschaftssteuer, ab 500.000 Euro. Die “Willkommenskultur” sei ein wunderbares Zeichen gewesen, doch schon damals sei klar gewesen, dass nicht alle aufgenommen werden können und dies nicht die Lösung des Problems sei.

Video I.: Wie steht Peter Pilz zu den Grünen?

Video II.: “Ich hab damals gesagt: Wir können mit Sicherheit nicht alle nehmen!”
Ist Peter Pilz die Flüchtlings-Willkommenskultur gegen den Strich gegangen?

Video III.: Ist es Pilz’ Hauptziel schwarz-blau zu verhindern?

Video IV.: “Der Tierschutz geht weit über die Grünen hinaus!
Peter Pilz: “70-80 Prozent der Bevölkerung ist der Tierschutz wichtig, das geht weit über die Grünen hinaus.”

Video V.: Wie viel grünes Blut fließt noch in Peter Pilz?

Video VI.: Puls 4 Sommergespräch mit Peter Pilz

Video VII.: Sommergespräch mit Peter Pilz: Die Analyse
Wie stehen die Chancen auf einen Einzug in den Nationalrat? Wem wird er schaden, wem nützen?

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Noch immer mangelhafte Post-Zu... +++ - "Burka-Verbot": Polizei will "... +++ - Vorarlberg: Skurrile Anzeige a... +++ - Erste Eindrücke des Street Foo... +++ - Vorarlberg: S.I.E eröffnete of... +++ - Bildungskonferenz in Vorarlber... +++ - Volkspartei möchte "bürgerlich... +++ - Vorarlberg: FPÖ bezeichnet ÖVP... +++ - Motto-Party statt Gala: 7. Auf... +++ - Ausgeglichenes Budget bleibt o... +++ - Die Benzinspur zerrinnt im Was... +++ - Nach fast fünf Jahrzehnten: My... +++ - Wasserrettung übt dieses Woche... +++ - Vorarlberg: SPÖ will Heizkoste... +++ - Vorarlberg: Austria Lustenau p... +++
71Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung