Paszek in Tokio mit glattem Zweisatzerfolg in zweiter Runde

Akt.:
Gegen Weltranglisten-Erste Asarenka um Einzug ins Achtelfinale.
Gegen Weltranglisten-Erste Asarenka um Einzug ins Achtelfinale. - © AP
Die Österreicherin Tamira Paszek hat am Montag in Runde eins des WTA-Tennisturniers von Tokio gegen die italienische Qualifikantin Camila Giorgi einen 6:4,6:3-Auftakterfolg gefeiert.

In Runde zwei spielt die Dornbirnerin gegen die Weltranglisten-Erste Wictoria Asarenka um den Einzug ins Achtelfinale. Die topgesetzte Weißrussin hat bei diesem mit 2,1568.400 Dollar dotierten Event ein Erstrunden-Freilos. Asarenka wie auch Paszek treten in zwei Wochen auch beim Linzer Generali Ladies an. (APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Stadtpolizist ließ Strafakt li... +++ - M-Preis will in Vorarlberg Fuß... +++ - Flüchtling in Selbstjustiz bes... +++ - Arbeitsunfall in Zwischenwasse... +++ - MPREIS eröffnet Filiale in St.... +++ - Zahlungsmoral in Vorarlberg na... +++ - Fipronil-Eierskandal nun auch ... +++ - Kiesabbau: Grüne wollen Kanisf... +++ - Drei Fälle von fipronilverseuc... +++ - Mann beschädigt in Bregenz meh... +++ - Frühstück über "Pest-und-Chole... +++ - Vorarlberg: Suche nach einheit... +++ - Vorarlberg: Wasserrettung im D... +++ - Vorarlberg: Altkleider-Contain... +++ - Vorarlberg: Schlechteste Apfel... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung