Paszek in Tokio mit glattem Zweisatzerfolg in zweiter Runde

Akt.:
Gegen Weltranglisten-Erste Asarenka um Einzug ins Achtelfinale. Gegen Weltranglisten-Erste Asarenka um Einzug ins Achtelfinale. - © AP
Die Österreicherin Tamira Paszek hat am Montag in Runde eins des WTA-Tennisturniers von Tokio gegen die italienische Qualifikantin Camila Giorgi einen 6:4,6:3-Auftakterfolg gefeiert.

In Runde zwei spielt die Dornbirnerin gegen die Weltranglisten-Erste Wictoria Asarenka um den Einzug ins Achtelfinale. Die topgesetzte Weißrussin hat bei diesem mit 2,1568.400 Dollar dotierten Event ein Erstrunden-Freilos. Asarenka wie auch Paszek treten in zwei Wochen auch beim Linzer Generali Ladies an. (APA)



Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!