GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Paragleiter blieb in Straßenlaterne hängen

Ein Paragleiter blieb mit seinem Schirm in einer Straßenlaterne hängen.
Ein Paragleiter blieb mit seinem Schirm in einer Straßenlaterne hängen. ©APA
Ein 56-jähriger Paragleiter blieb am Freitagnachmittag mit seinem Gleitschirm in Lochau an einer Straßenlampe hängen. Ein Passant konnte den Mann befreien.

Am 20.10.2017, gegen 15.00 Uhr war ein 56 Jahre alter Paragleiter mit seinem Gleitschirm im Landeanflug auf die sogen. Forsterwiese in Lochau. Aufgrund des unerwarteten Höhenverlustes blieben der Schirm als auch der Pilot an einer Straßenlampe an der L 190 hängen. Ein Passant befreite dem Mann mittels LKW-Hebebühne aus seiner misslichen Lage. Verletzt wurde niemand. Kein Sachschaden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Vorarlberg: Paragleiter blieb in Straßenlaterne hängen
Kommentare
Noch 1000 Zeichen