Akt.:

Pamela Anderson auf Gut Aiderbichl

Bereits 2003 hatten Michael Aufhauser und US-Star Pamela Anderson ein Treffen auf Gut Aiderbichl in Henndorf bei Salzburg. Am Samstag kam die wohl prominenteste Blondine der Welt erneut auf eine Stippvisite vorbei.

 (1 Kommentar)

Vereinbart wurde dieses zweite Treffen bereits beim Opernball. Am Samstag setzte Pamela Anderson ihr Versprechen in die Tat um und besuchte zusammen mit Manager Helmut Werner das Gut Aiderbichl in Henndorf.

Pamela Anderson: “Ich liebe diesen Ort”

„Ich liebe diesen Ort“, sagte die engagierte Tierschützerin. „Ich hab schon so viel davon gehört.“ Michael Aufhauser streute seinem prominenten Gast natürlich mit Worten rote Rosen: „Sie ist so etwas von tierlieb, unbeschreiblich. Ich werde sie bei ihrer Hilfe für den Tierschützer Paul Watson unterstützen, der wegen seiner Aktivitäten von Deutschland an Costa Rica ausgeliefert werden soll.“

Weihnachten auf Gut Aiderbichl mit Pamela Anderson

Anschließend wurde für die heurige Weihnachtssendung „Weihnachten auf Gut Aiderbichl“ bereits eine Szene mit Pamela Anderson gedreht – und das bei 34 Grad im Schatten. (Neumayr)

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 1

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Mila Kunis und Ashton Kutcher: Baby kam am Dienstag zur Welt
Das Schauspieler-Paar Mila Kunis und Ashton Kutcher wurden am Dienstag Eltern eines kleinen Mädchens. mehr »
Kehrt William Shatner zu „Star Trek“ zurück?
Eigentlich wollte es Star-Trek-Produzent J. J. Abrams ja geheimhalten, aber nun ist die Nachricht durchgesickert: [...] mehr »
Miss Austria Julia Furdea wird für Miss World-Wahl eingekleidet
Nun bereitet sich Julia Furdea, die seit Juli den Titel "Miss Austria" trägt, auf die große Wahl zur Miss World vor. [...] mehr »
Reese Witherspoon bestand auf eigenen Sex-Szenen
US-Schauspielerin Reese Witherspoon (38) wollte in ihrem neuen Film "Wild" den Leinwand-Sex selbst darstellen. "Ich [...] mehr »
John Cusack: “Hollywood ist ein Bordell”
US-Schauspieler John Cusack rechnet mit jener Branche ab, in der er seit rund 30 Jahren arbeitet. "Ich habe noch 15, 20 [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!