ORF-Videos auf VOL.AT

Von Von Marc Springer
10Kommentare
Videos von der ZiB mit Armin Wolf und "Vorarlberg heute" gibt es in Zukunft auf VOL.AT.
Videos von der ZiB mit Armin Wolf und "Vorarlberg heute" gibt es in Zukunft auf VOL.AT. - © Markus Gmeiner f. d. ORF bzw. ORF
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser! Ab sofort kommen Sie durch eine neue Kooperation auch auf VOL.AT in den Genuss von ORF-Videos.

marc-springer-wahl KopieDie Tests haben begonnen, der offizielle Startschuss erfolgt dann am 1. Jänner 2017: Der ORF steuert ab sofort für die von der APA zur Verfügung gestellte “Austria Videoplattform” als Content-Provider für Bewegtbildinhalte eigenproduzierte TV-Nachrichtenbeiträge bei. Diese Inhalte können dann von Lizenznehmern der Plattform, wie zum Beispiel VOL.AT, unverändert in die Berichterstattung eingebunden werden. Damit kommen Sie bei uns jetzt auch in den Genuss von ORF-Inhalten, die in unsere aktuelle Berichterstattung einfließen werden. Die ORF-Videos sind eine hervorragende Ergänzung zu unserem bestehenden Inventar aus eigenproduzierten Inhalten unserer Video Journalisten sowie jenen von Ländle TV, die sich ausschließlich auf die Region konzentrieren.

Wrabetz: “Ein wichtiges Projekt”

orf-wrabetz

Zum Start sagte ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz: “Die geplante ,Austria Videoplattform‘ bringt die Produzenten von Bewegtbildangeboten mit Internet-Plattformen zusammen und ist damit in Zeiten eines stetig wachsenden Bedarfs des Publikums nach Bewegtbildinhalten ein für alle Beteiligten wichtiges Projekt. Der ORF als österreichisches elektronisches Leitmedium wird daher gerne an der ‚Austria Videoplattform‘ durch die Zulieferung von aktuellem und hochwertigem News-Content mitwirken.”

Der ORF wird jährlich bis zu 40.000 Videobeiträge zur Verfügung stellen – vor allem aus den Sendungen „Zeit im Bild“, „Guten Morgen Österreich“, „heute mittag“, „heute österreich“ und „Bundesland heute“. Damit gibt es für Sie in Zukunft auch Beiträge von “Vorarlberg heute” auf VOL.AT bequem zum Nachsehen. Die Inhalte werden allerdings nur so lange verfügbar sein, wie beim ORF selbst. In den meisten Fällen sind das sieben Tage.

Ab sofort werden wir unsere Beiträge also punktuell mit ORF-Videos anreichern, die Ihnen einen entsprechenden Mehrwert bieten sollen.

Im Namen von VOL.AT wünsche ich Ihnen viel Spaß und informative Minuten mit den neuen Videos.

Schöne Grüße

Marc Springer
Chefredaktueur VOL.AT

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


10Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!